19. Dezember 2011

Orly Royal Velvet - königlicher blau-violetter Samt

...majestätisch duochromes Blurple...

Diesen Lack wollte ich schon lange mal posten und als kleine Freud'sche Fehlleistung hätte ich diesen Post auch um ein Haar rausgeschickt, als mich der Leserwunsch erreichte, doch bitte den Purple Velvet zu swatchen und zu posten.

So endlich darf ich und freue mich Euch endlich diesen Lack zeigen zu können, da ich ihn unfassbar schön finde. Er stammt aus der Precious Kollektion von Orly, die dieses Jahr im Frühjahr auf den Markt kam. Alle anderen Lacke waren, obwohl auch sehr schön, kein Must have für mich. Aber der Royal Velvet, als ich ihn sah, wusste ich, ich muß ihn haben. Seht selbst:

In direktem Sonnenlicht

Bei indirektem Licht

Bei normalem Tageslicht

Die Bilder, die ich bei normalem Tageslicht gemacht habe, sind zwar keine Meistewerke, aber der duochrome Effekt bzw. das schöne Changieren zwischen Blau und Violett ist so am besten sichtbar. Obowohl der Lack ansich recht dunkel ist, ist er also doch ehr ein Sommerlack als ein Winterlack - ehrlich gesagt hatte ich mich zuerst ein bißchen gewundert, warum ein so dunkler Lack in einer Frühjahrskollektion ist.

Im Groben würde ich ihn als Blurple Duochrom bezeichnen, da das Blau durch die violetten Pigmente, immer einen leicht violetten Einschlag hat. Insgesamt ist der Lack sehr stark pigementiert und da er, wie Ihr an dem Schimmer unschwer erkennen könnt, ein Metalliclack ist, wie alle Metalliclacke ein klein bißchen zickig im Auftrag.

Normalerweise würden 2 Schichten reichen um perfekt zu decken. Ich trage allerdings immer noch eine ganz dünne dritte Schicht auf, die ich dann schön ausstreiche, damit keine Streifen sichtbar sind. Die ersten beiden Schichten dagegen, pinsle ich einfach, ohne groß über Streifen nachzudenken auf die Nägel. Wie Ihr seht, funktioniert der Trick ganz gut. Die Trocknung des Royal Velvet ist gut und das Finish für einen Metalliclack wirklich gut gelungen. Einen Topcoat braucht er also nicht.

Den Royal Velvet habe ich bei Petra's Nailstore gekauft.

Morgen zeige ich Euch ein schönes Rot aus einer etwas älteren, aber insgesamt sehr schönen Kollektion.

Eine guten Start in die Weihnachtswoche wünsche ich Euch.

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Elena du bist ein Nackellack-Phänomen des guten Geschmacks für mich.
    Kaum kauf ich mir dem Koh Black Stars, seh ich ihn bei dir und du erfüllst prompt den Swatch-Wunsch (Danke!)
    Heute während der trocknungszeit der aktuellen Mani durchforste ich meine Feeds und sehe deinen Post.... jetzt rate mal welchen Lack ich grade lackiere :-D
    Ich finde diesen tollen Orly ziemlich "Zeitlos" sowohl für Sommer als auch für den Winter geeignet, ich überlege gerade ob ich noch einen kleinen Schneemann drauf stampe ;)

    Lg Tina

    AntwortenLöschen
  2. Er erinnert mich ganz weit entfernt an Lunar Eclipse. Der kommt bei mir genauso lila raus. Obwohl ich kein großer Blaufan bin, hätte ich ihn noch blauer schöner gefunden (also den Lunar).
    Aber Du kannst eh alles tragen :o)

    AntwortenLöschen
  3. Das ist genau meine Kragenweite - super Farbe!

    AntwortenLöschen
  4. @ Tina: Da hast Du recht. Eigentlich ist er recht 'zeitlos'. Manchmal wünschte ich mir, ich hätte ein paar Hände mehr um mehr Lacke tragen zu können. Schneemänner stehen dem Royal Velvet sicher sehr gut :O).

    @ 1Igraine: Aber nur ganz entfernt. Ich kann den Lunar Eclipse mal in den nächsten Tagen posten, wenn Ihr mögt. Bilder habe ich schon fertig - also kein Umstand.
    Danke für das Kompliment - aber es gibt tatsächlich eine Menge Lacke, die auch an mir doof aussehen ;o).

    @ Olga,Lena und Coenserap: Die Farbe fand ich schon immer traumhaft. Gesehen, verliebt, gekauft, immer noch verliebt :o).

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...