1. Dezember 2011

Butter London Branwen's Feather

...mystische Vogelfedern....

Jo, ich habe mich in die Höhle des Löwen, bzw. in die Hölle der Parfums gewagt und war bei Douglas. Gott sei Dank, war ich leicht erkältet und somit ist der Kelch bzw. der Schwall des dort üblichen Parfum-Durcheinanders, was sich in Parfümerien nun mal schlecht vermeiden lässt, an mir vorbeigegangen. Schlauerweise und in dem Wissen, daß dieser Laden gefährlich für's Konto werden kann, habe ich auch das Plastikgeld zu Hause gelassen und nur EUR 60,- eingesteckt, da ich mir fest vorgenommen hatte, nur EUR 30,- auszugeben. Natürlich ist es nicht bei den EUR 30,- geblieben. Immer diese guten Vorsätze.

Eigentlich wollte ich mir nur den Wallis kaufen, den ich Euch auch demnächst vorstellen werde, als ich dann aber Branwen's Feather sah, war es um mich geschehen. Lila mit Schimmer - und was für ein Lila.



 
 


Also Lila, Lila mit Schimmer. Der Farbton ist nicht ganz einfach zu beschreiben. Um ganz genau zu sein, ist es schwarz-violetter Ton mit einem leichten Graustich, der mit violettem Microschimmer und größeren silbernen Schimmerpartikeln versehen ist - schillernd wie eine Vogelfeder. Auch meine ich leichte Ansätze zum Dichroismus zu sehen.

Ich habe Branwen gegoogelt und dabei rausgefunden, daß dieser Name der walisischen Mythologie entstammt und daß in der Geschichte um Branwen ein Star, den sie zähmte eine nicht unerhebliche Rolle spielt. Diese Farbe ist also einer Starenfeder nachempfunden.

Was Branwen und mich angeht, war es Liebe auf den ersten Blick und Branwen durfte zusammen mit Wallis und noch einem Weihnachtsgeschenk mit nach Hause.

Branwen deckt perfekt mit 2 Schichten und trocknet sehr gut. Hocherfreut habe ich festgestellt, daß nicht nur die Farbe, sondern auch das Finish toll ist. Er hat genau dieses Finish, daß auch meine heißgeliebten Jellybase Lacke haben. Ein Topcoat ist also nicht nötig.

Apropos Jellybase: Ich habe mir heute meinen ersten Dr. Frankenstein angerührt - natürlich ein Jellybase. Sollte er vorzeigbar sein, was ich mal schwer vermute, werde ich ihn Euch demnächst incl. Rezept und Variationen zeigen.

Morgen gibt's dann erstmal eine etwas gewagte Kombination zweier Grüntöne. Ich hab's neulich getragen und es fiel auch sehr positiv auf (Oh...was hast Du denn da? Das ist aber schön) weshalb ich es Euch nicht vorenthalten möchte.

Den Lack habe ich bei Douglas gekauft.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. So unterschiedlich ist das Empfinden, denn als ich neulich vor den Butter London Lacken stand, ist mir dieser Lack gar nicht besonders aufgefallen.
    Dafür gefällt er mir auf den Nägeln umso mehr und ich muß meine Lack-Wunschliste wohl mal wieder erweitern. ;-D
    Wallies steht da übrigens auch drauf, bin schon sehr gespannt auf Deine Swatches.

    AntwortenLöschen
  2. @ Sara: Stimmt, und mir sprang er sofort ins Auge und ich habe nichtmals 1 Sek. überlegt ;o).
    Der Wallis ist traumhaft schön, nur steht mir die Farbe nicht so besonders. :o(.
    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
  3. Wunderwunderschön!! Ich glaube das wird mein erster Butter London Lack :-)

    AntwortenLöschen
  4. @ Carmen: er ist wirklich unfassbar schön - nur die Bilder hätten etwas besser sein können. Demnächst bekomme ich 'Licht' von einer Freundin - dann hat das Elend hoffentlich ein Ende.;o). Andererseits - so sieht er halt eben derzeit draußen bei Tageslicht aus.
    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
  5. Butter London bei Douglas????? Oh nein, gibt´s da etwa auch den All hail the queen (oder so ähnlich)?? Von dunklen Farben komme ich so langsam wieder ab, an mir gefällt das Hellere doch besser. Das mit den guten Vorsätzen kenne ich auch - klappt nie :o)

    AntwortenLöschen
  6. @ 1Igraine: ja, Butter London bei Douglas. Ich habe meine beiden Butter Lacke höchstpersönlich in unserer Douglas Filiale gekauft. Den 'all hail the Queen' sollte es dort auch geben. Mein guter Vorsatz für heute ist im Grunde auch schon wieder hin...ich wollte den Phat Santa solo auf den Nägeln belassen *grmpf*.
    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja...doof! Ich wollte doch sparen! Aber online gibt´s den und auch den Fairy Lights und mit dem Geburtstagsgutschein oder 10% Rabatt...?? Blöde Vorsätze.

    AntwortenLöschen
  8. @ 1Igraine: Ja, finde ich auch. Erinnere mich bitte nicht daran. Ich muß im Augenblick sparen, aber das ist kein Vorsatz, sondern da geht kein Weg dran vorbei *seufz*. Nur die Orly Mineral FX Collection Lacke habe ich noch 'eingeplant'. :o(
    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
  9. Ich hab ihn mir bestellt... hatte einen 5 Euro Douglas Gutschein und da konnte ich nicht mehr anders ^^

    AntwortenLöschen
  10. @ Carmen: Du wirst es nicht bereuen. Er ist ein Traum.
    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...