10. Dezember 2011

Nfu Oh No. 51 + Orly Out of this World und 100 Leser

....oder wie man es hinbekommt, daß der Nfu-Oh No. 51 genau so aussieht wie in der Flasche...

Achtung viele Bilder.

Aber erstmal kurz zu den 100 Lesern. Gestern abend, als ich in meinen Blog geschaut habe, habe ich gesehen, daß ich nun 100 Leser habe. Ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich für Eure Treue und die vielen lieben Kommentare bedanken. Da Adventszeit ist, wird es in den nächsten Tagen ein kleines aber feines Gewinnspiel für die Leser meines Blogs geben.

Als ich mir im März diesen Jahres meine Nfu-Oh Lacke zugelegt habe, war ich total begeistert, als ich die Flasche von der No. 51 betrachtete, in der ich kleine Regenbögen und ein wunderschönes Changieren sah. In meiner Naivität dachte ich, daß der Lack dann mit 3 Schichten auf den Nägeln so aussehen müsste, wie in der Flasche. Weit gefehlt. Der Lack sah völlig anders aus und ich war etwas enttäuscht. Andererseits hat mich dann der Ehrgeiz gepackt, den Nfu-Oh so auf die Nägel zu bekommen, wie er in der Flasche aussieht.

Ich habe also mal wieder rumprobiert....and the winner is...

Orly Out of this World

Und hier das Ergebnis. Für die folgenden Bilder habe ich, da ich ehr in dünnen Schichten lackiere, 3 Schichten Orly Out of this World und 1 Schicht Nfu-Oh No. 51 + 1 Schicht Orly Polishield aufgetragen

Da der Orly Out of this World bereits pink/grün changierende Flakes hat, die durch den recht transparenten Nr. 51 noch durchschillern und zusätzlich noch einen dunklen Untergrund bietet, ist er optimal als Basislack für den Nfu-Oh. Ich habe alle möglichen Farben mit dem Nr. 51 getestet, aber der Orly brachte eindeutig das beste Ergebnis hervor. Zugegebenermaßen habe ich immer ein etwas schlechtes Gewissen, wenn ich diesen Lack, der alleine schon wirklich toll ist, als Basislack benutzte, aber auf allen anderen Lacken, die ich in meiner Sammlung habe, gefällt mir der Nfu-Oh nicht annährend so gut wie auf dem Orly.

Als Einstimmung auf die nahende Mineral FX Collection von Orly werde ich Euch in nächster Zeit nochmal alle Lacke aus der Cosmic FX vorstellen, eine Kollektion, die mich wirklich begeistert hat, weshalb ich sie mir im Oktober letzten Jahres komplett gekauft habe.

Den Orly habe ich bei Polish Park24 gekauft, den Nfu Oh No. 51 bei Glamour Nails.

Morgen zeige ich Euch dann nochmal eine kleine Mani.

Ich wünsche Euch allen eine guten Start in ein schönes Wochenende.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Das sieht so genial aus. Vielen Dank für die tollen Bilder. Bin ja auch ein totaler Nagellack-Fan und du hast nun eine neue Leserin;-)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Flausenfee

    AntwortenLöschen
  2. @ Flausenfee: Danke Dir und herzlich Willkommen als Leserin meines Blogs :O).

    Dir auch ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
  3. Wow Elena, das sieht stark aus! :-o
    Ich finde es cool das Du so viel experimentierst - ich bin ja eher so der Typ der lackiert und gut isses. ;-)
    Deine Layerings finde ich wirklich toll!

    AntwortenLöschen
  4. @ Sara: Danke Dir. Ja, ich muß immer alles ausprobieren. Auf eine Art und Weise bin ich Perfektionistin. Wenn der Lack in der Flasche so aussieht, dann will ich das auch genau so auf den Nägeln haben, egal wie lange ich dafür rumprobiere und das betrifft meine Lackiererei im allgemeinen. Ich habe da meine Vorstellung, von der Optik, die ich gerne hätte und dann mach ich's halt einfach :O).
    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
  5. Der sieht ja schön aus.
    Und die Nagellackflasche ist ja voll süß.
    Hab ich noch nie so gesehen oder drauf geachtet, dass da Ornamente im Deckel sind :)

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  6. @ Sarii: Der Nfu-Oh ist echt toll und die Flasche ist der absolute Kracher. Ich habe noch nie so schöne Fläschchen gesehen, wie die von Nfu-Oh.

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Elena,

    ich weiß nicht, ob du die Kommentare hier noch liest, aber falls ja: Ich hab dich bei mir verlinkt, weil du mich auf die geniale Idee mit dem Orly Unterlack gebracht hast und ich dich dafür unbedingt im Post ehren musste! Die Kombi ist echt GENIAL, danke danke danke! Hoffe das Verlinken war okay.. wenn nicht sag Bescheid, dann nehm ichs wieder raus :)

    LG!
    Cyw (Achja, der Post mit dem Link ist hier: http://jahreszeitenhaus.blogspot.com/2012/03/nagellack-nfuoh-51.html )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Sorge, das ist vollkommen in Ordnung. Ich fühle mich geehrt. Der Orly ist aber auch wirklich der schönste Basislack für den Nfu Oh.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...