12. März 2013

China Glaze Creative Fantasy - Cirque Du Soleil Collection

...für Frl. Violetta oder so ähnlich :o) ...

Ich verkneife mir jetzt jegliche Anmerkungen über das Wetter und sag nur: endlich wieder Schnee und endlich ist wieder Alles weiß und endlich darf ich wieder Schnee schaufeln. Bin ich froh, daß ich gestern Mittag noch eingekauft und sonst alles erledigt habe. Als ich mit meinen Einkäufen hier vorfuhr fing es grade an zu schnein. Und ich wollte doch glatt Mr. Elena noch bitten, die Gartenmöbel aus dem Keller zu holen, bevor er auf Geschäftsreise geht. ;DDD. Kreative Fantasie...vor allen Dingen aber Fantasie.

Creative Fantasy war mit in meinem letzten Paket. Ein Lack, mit dem ich schon länger geliebäugelt hatte, mich aber nie richtig rangetraut hatte, da die Swatches, die ich im Net gesichtet hatte, nicht wirklich meinen Erwartungen von diesem knalllila aussehenden Fläschchen entsprachen. Letztendlich hat dann doch die Neugier gesiegt und dieser Lack hat mich angenehem überrascht, 1. weil er tatsächlich so knallig ist, wie auf dem PR Bild und 2. weil es ein Neonlack ist. Ich habe ihn mit der Schwarzlichtlampe getestet und siehe da: er leuchtet tatsächlich in einem kräftigen knalligen Violettton. Creative Fantasy ist also kein Jelly, wie ich es bereits häufiger las.

Den Farbton würde ich ohne Topcoat als leuchtendes mittleres Blurple bezeichen, wobei das Finish seidenmatt trocknet. Ein Neonlack eben und eine super toller Farbton, der mir unheimlich gut gefällt und den ich nachdem ich ihn geswatcht hatte, sofort tragen musste.
 
 
 
 
 
Der Auftrag ist einfach, aber er neigt wie alle Neonlacke dazu, erstmal ein etwas ungleichmäßiges Ergebnis hervorzubringen, deckt dann aber gleichmäßig mit 3 mittleren oder 4 dünnen Schichten. Für die Bilder habe ich 4 dünne Schichten aufgetragen, die ich aber aufgrund (der Farbe und) der schnellen Trocknung als akzeptabel empfinde. Natürlich kann man auch hier einen Topcoat auftragen, da sich die Farbe dadurch allerdings etwas verändert, gibt es dazu einen seperaten Post mit Vergleichsbildern.

China Glaze Creative Fantasy habe ich bei Petra's Nailstore gekauft.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,



Kommentare:

  1. The color is sooo beautiful, but I didn't buy it because it needed more that many coats to be opaque - a no-go for me LOL

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tolle Deckkraft ist anders, aber da er so schnell trocknet, sind die im Zweifelsfalle 4 Schichten noch grade eben akzeptabel für mich.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  2. Ich weiß schon, warum ich dann doch bei diesem Lack schwach geworden bin :-))

    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch. Die 4 Schichten sind ihm auf jeden Fall verziehen ;o)).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. Das ist ein Neonlack? Hätte ich jetzt nicht gedacht. Aber so hübsch ich die Farbe finde, ein 4-Schichten-Lack kommen mir vorerst nicht ins Haus. :) Bin aber schon gespannt auf die Topcoat-Vergleichsbilder.

    Liebe Grüße,
    malachite

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist ganz eindeutig ein Neonlack. Ich hatte mir irgendwann mal angewöhnt, alles was verdächtig aussieht mit UV-Licht zu testen. Er reagiert.
      Klar, 4 Schichten ist natürlich viel, dafür trocknet er aber auch ziemlich schnell.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  4. Suuuuper Farbton! Im Fläschchen sieht er so normal aus... :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ehrlich gesagt hatte ich zuerst Angst, daß es ehr umgekehrt sein würde. Ich freue mich immer, wenn ich angenehm überrascht werde :o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  5. Wahnsinn - durch Deinen Neon-Beweis muss ich ihn jetzt auch haben. Der Farbton gefällt mir ohnehin sehr. Danke fürs Zeigen und die Fotos sind toll wie immer!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. carla... carla... tztztz ... jetzt hat die elena dich auch mit lila angefixt?

      bin gespannt, wann peti hier aufschlägt.

      elena, der lack ist wunderschön, aber bei 4 farbschichten bin ich raus!

      Löschen
    2. @ Carla. Danke Dir. Die Farbe ist wirklich toll, aber Du bist gewarnt: min. 3 Schichten, wenn nicht sogar 4. :o)

      @ C.M: na sicher und das ich eine böse Anfixerin weiß ich schon länger.
      Ich bin auch gespannt, weshalb ich den Post ja auch schon 'Frl. Violetta oder so ähnlich', wie sie sich neulich selbst nannte, gewidmet habe.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  6. Waaaahhh! das darf ja wohl nicht wahr sein, dem komme ich ja keinesfalls davon. Sieht total anders aus, als Grape Pop. Somit wird er mein sein.

    Liebste Grüße Ladies ♡
    Frl. VIOLETTA :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... und außerdem sind mir bei solch einem Violett auch 4 Schichten wurscht. ;-)

      Löschen
    2. Doch, doch, das ist wahr, liebes Frl. Violetta. Und mit Topcoat finde ich ihn noch viel hübscher, da er mehr reflektiert und dadurch noch knalliger aussieht. Poste ich dann morgen Nachmittag :o).
      Die 4 Schichten sind mir bei dem Violett auch wurscht. Völlig wurscht.

      Grape Pop find ich übrigens im Vergleich ziemlich langweilig ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  7. Na toll -_-

    Ich überlege hin und her und dann kommst du und deine Punkte/Bedenken sind genau die meinigen (gewesen) und nu brauch ich ihn doch....

    Toll gemacht -_- Ganz toll -_-

    :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sag ich doch immer, daß ich toll bin ;DDD.

      Ne aber ernsthaft, ich hab auch lange gefackelt, weil mir das Alles ziemlich suspekt war. Aber wenn man sic mit den 4 dünnen Schichten anfreunden kann, ist er wirklich ein toller Lack mit 'ner endgeilen (tschuldigung) Farbe.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...