19. März 2013

China Glaze Scattered & Tattered - Glitz Bitz 'N Pieces Collection


...und noch Einer...

Kleckerweise kommen sie hier an, die Lacke, aus der China Glaze Glitz Bitz 'N Pieces Collection. Erst wollte ich aufgrund der lieblosen und ehr abschreckenden Swatches, die ich zuerst im Net gesichtet hatte, genau wie Viola, gar keinen der Lacke haben und nun ist zusammen mit meinen China Glaze Hologlam Lacken die Nr. 5 unterwegs, womit die Kollektion dann fast komplett ist. Lediglich auf Rosa habe ich verzichtet, da Rosa und Pink nicht wirklich meine Welt ist.

Diese Kollektion hat auf eine gewisse Weise ein Suchtpotential, wie ich feststellen musste, da die Lacke wider Erwarten sehr gut kombinierbar sind und das auch untereinander oder mit anderen Glitterlacken. Vor allen Dingen aber, werden durch den hohen Schwarzanteil einige Lacke für mich tragbar, die ich zwar von der Farbe her ausgesprochen schön finde, aber solo nicht unbedingt tragen würde, da sie mir einfach zu hell sind. Eine sehr gute Bekannte meinte übrigens, diese Lacke sähen auf einem Nudeton, der genau dem Hautton entspricht - bei mir wäre das z.B. Orly Glow - in Kombination mit ein oder zwei schlichten in Mattschwarz gehaltenen Nägeln richtig toll aus. Hört sich gut an und werde ich demnächst auch ausprobieren.

Scattered & Tattered ist der 'Rote' aus der Glitz Bitz 'N Pieces Collection. Allerdings empfinde ich das 'Rot' der Glitterteilchen ehr als Rosarot. Anfangs war ich nicht 100%ig von diesem Rosarot überzeugt, bis mir dann die Erleuchtung kam das dieser Glittertopper dazu vorgesehen ist, mit Rottönen kombiniert zu werden. Logo - richtig roten Glitter sieht man auf einem richtig roten Lack kaum. Ansonsten entspricht der Aufbau des Lacks, dem  Mosaik Madness, Graffiti Glitter und Bling It On, die ich Euch bereits vorgestellt habe. Da ich grade Orly Mahyem Mentality auf den Nägeln hatte, der auch farblich passte, hier der 'Beweis' daß die Glit Bitz 'N Pieces Lacke auch mit Neonfarben gut kombinierbar sind.
 
 
 
 
 
Wie bei allen anderen Lacke aus dieser Kollektion, kann man hier nicht wirklich von lackieren reden. Flasche gut schütteln und einfach das Tröpfchen, welches sich dann am Pinsel befindet auf den Nagel befördern und am besten einfach kreuz und quer verteilen. Die Trocknung ist sehr gut und einen Topcoat ist wie bei allen anderen Glitterlacken auch, empfehlenswert.

Scattered & Tattered habe ich bei Petra's Nailstore gekauft.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,


Kommentare:

  1. Wow, das ist ja auch eine tolle Kombination :-)
    Die Dinger haben echt Suchtpotential, meine Nr. 5 ist auch unterwegs...

    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erst dachte ich das geht nicht, aber siehste: geht doch.
      Irgendwas haben diese Lacke. Ich freu mich schon auf den Silbernen, der diese Woche noch ankommt. Den kann man bestimmt prima auf Alles draufschmieren ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  2. Jaaaaaa, Gerümpel auf den Nägeln! *hüpf* Ich liebe es!!! :D Total nach meinem Geschmack (aber sowas von)! Mayhem Mentality hätte ich schon mal. Ich frage mich nur gerade warum ich keinen einzigen Lack aus der Glitzblitzdingens-Kollektion besitze... Dein Post war mir ein Augenöffner. Ich geh mal meine Bestell-Liste ändern. x)

    Ich will auch!

    Sorry, für's "Gegacker", aber ich bin grad wirklich wahnsinnig begeistert! ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir gefallen die auch ausgesprochen gut. Ich weiß noch, wie ich 'todesmutig' den ersten Lack bestellt habe ;DDD. Und dann noch Einen und dann noch Einen. Ist schon schön, das Gerümpels auf den Nägeln ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. Ich sehe mir diese Kollektion so gerne an, aber meinen mag ich nach dem ersten Mal gar nicht mehr lackieren... :-(
    Ich glaube der wird mich verlassen müssen...

    LG Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieso magst Du ihn nicht? Sind sie Dir zu unruhig? Oder ist es das Ablackieren?

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    2. Ich weiß es nicht...
      Auf Bildern finde ich die Lacke alle total klasse, aber an mir irgendwie nicht. Auf dem Ringfinger als Hingucker finde ich es total schön, aber sonst nicht. Irgendwie.
      LG Sara

      Löschen
    3. Ich verrate Dir mal was: ich trage bzw. habe diese Blitzbling Lacke bisher auch nur als Akzent getragen und finde sie so ganz toll. Beispiel. 2 Nägel Schwarz, 2 Nägel Violett und von den Violetten einen Nagel mit Blitzbling-Glitter. Sieht richtig gut aus und man kann wirklich tolle Kombinationen damit zaubern.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  4. I love this combo - so bright, fun and screaming for summer!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schrei auch nach Sommer! Morgen wird es schon wieder kälter :o(.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  5. Superkombination! Und wieder mal Gedankenübertragung - sowas Ähnliches hab ich auch vor ein paar Tagen auf den Nägeln gehabt... ;)

    Liebe Grüße,
    Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir. Find ich auch total toll und ich denke mal, ich werde die Kombi Neon Blitzblingdins-Lack im Sommer häufiger tragen. Heute brauchte ich aber nach Ozotic Kreischblau und glitzerndem Giftgrün von Zoya mal wieder was Ruhigeres.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...