27. Januar 2014

Fuchsia Flakies [NOTD]

...die Mani von Samstag...

Zugegebenermaßen weder besonders spektakulär noch innovativ, doch wie üblich bin ich der Versuchung erlegen, mal wieder Etwas auszuprobieren, wobei das 'Experiment' diesmal von Erfolg gekrönt war.

Orly Pink Flakie Topcoat hatte ich bisher nur auf dunkleren Farben, resp. Schwarz ausprobiert und mich dann doch an einen helleren Farbton gewagt, da mir das zarte Opalisieren des Toppers so gut gefiel, ich mir aber nicht sicher war, ob der Kontrast stark genug sein würde. Anstatt meinen normalen Topcoat über den fuchsiafarbenen Lack aufzutragen habe ich also zu Pink Flakie gegriffen.

 
 
 
 
Eine Schicht reichte mir auf dem vergleichsweise sehr hellen Farbton allerdings nicht, weshalb ich noch eine Zweite aufgetragen habe.

Für die Mani habe ich folgende Lacke verwendet: Layla CE 09 Ceramic Effect Flirty Fuchsia und Orly Pink Flakie Topcoat.
Viel Spaß beim Ausprobieren!

Liebe Grüße,
 

Kommentare:

  1. That is absolutely gorgous - I love mattified flakies!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks a lot. These mattified Orly flakie-topper are really gorgeous.

      Kind regards,
      Elena

      Löschen
  2. Ich finde es wunderschön! Die Flakies sind eher subtil, aber sooo hübsch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also generell bin ich ja ehr für 'Knalligeres' aber diese beiden matten Orly-Flakie Topper gefallen mir immer besser.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. Das gefällt mir gut auf dem pinken Lack! :-)
    LG Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ehrlich gesagt, hätte ich nicht gedacht, daß diesen 'zarten' Flakies auch auf helleren Lacken so gut aussehen.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    2. Stimmt, aber vielleicht liegt das auch daran dass man eben solche Lacke oft auf einem dunklen Basislack geswatcht sieht. Gut dass Du es ausprobiert hast mit dem hellen Pink. :-)
      LG Sara

      Löschen
    3. Genau das ist 'das Problem'.und zugegebnermaßen swatche ich solche Effekttopper auch meist auf Schwarz oder wenigstens einem dunklen Lack, einfach weil der Kontrast größer ist und der Topper sich so besser (und einfacher) darstellen lässt. Nachdem ich ihn nun auf dem Pink ausprobiert habe, wird der Flakietopper mit Sicherheit auch auf anderen helleren Farben zum Einsatz kommen. :o)

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  4. Oh man Flakes gehen immer. Da verlieb ich mich sogar in Pink wenn Flakes eine Rolle spielen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das unterschreibe ich mit: Flakes gehen immer. Das 'Pink' welches ich als Basis lackiert hatte, fand ich eigentlich auch ohne Flakies sehr hübsch. Ein erwachsenes Pink ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  5. Eine aaaaaabsoluuute Lotte Kombination! :) Love it!

    Liebe Grüße,
    Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war aber jetzt auch 'Elena'. Hat mir wirklich gut gefallen.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  6. Wow, tolle Farbe :)

    Liebe Grüße
    Natalia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir. Sind aber auch beides schöne Lacke.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...