16. Januar 2014

Orly Crawford's Wine

...jetzt Elena's Wine...

Grade wollte ich in meiner Unwissenheit den Namen des Lacks in die Mangel nehmen. Ich habe aber grade doch noch Google bemüht und es gibt doch tatsächlich einen neuseeländischen Weinhändler namens Crawford, der u.A. auch mit Rotweinen handelt. Der könnte doch glatt gemeint sein.

Wie auch immer, es gibt ihn also tatsächlich, den Wein von Crawford und da er Weihnachten hier liebevoll verpackt ankam, ist es jetzt Meiner, resp. Elena's Wein. Ja, da wusste jemand, wie man mir eine Freude macht und hat genau das Richtige eingepackt. Eigentlich haben Alle das Richtige eingepackt, auch wenn das Gesamtbild auf den ersten Blick etwas monochrom zu sein schien. Aber Rot ist nie verkehrt, denn ich liebe Rot in allen Schattierungen, womit wir auch gleich bei der Farbe angelangt wären.

Die Farbe von Crawford's Wine ist also ein Rot, aber nicht ein einfaches Rot, sondern ein wunderschönes Metallicrot, welches was man auf den Bildern allerdings nicht so wirklich erkennen kann, einen schönen kupfrig-pinkigen Schimmer hat. Da ich viele Rottöne habe, habe ich natürlich auch schon zwei relativ ähnliche Lack ebei mir entdeckt: Chanel Rouge Carat und OPI An Affair In Red Square, wobei der Rote Platz allerdings einen Ticken goldiger und weniger pinkig ist als der neuseeländische Wein.
 
 
 
 
 
Der Auftrag war super einfach und der Lack deckt perfekt mit zwei Schichten. Wer dickere Schichten lackiert als ich, könnte evtl. sogar schon mit einer Schicht auskommen. Die Neigung zur Streifigkeit ist gen Null und die Trocknung sehr gut. Einen Topcoat braucht er im Prinzip nicht.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Tolles Rot! Mir gefällt besonders der Schimmer darin. :)

    Liebe Grüße,
    Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir gefällt er auch sehr gut. Schade nur, daß man den schönen Schimmer auf den Bildern nur so schlecht erkennen kann :o(.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  2. Antworten
    1. Ich bin auch hellauf begeistert. :o)

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. As a red wine perhaps a little too red - but as a nail polish, absolutely gorgeous .)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. That's true. It's a bit too bright and too red for 'wine', but absolutely gorgeous.

      Kind regards,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...