27. Januar 2014

Layla Ceramic Effect 09 Flirty Fuchsia

...fuchsiafarbene Keramik...

Ich hatte ihn bereits in meinem Post über Dior 777 Bloom erwähnt, aber bisher noch nicht gezeigt. Irgendwie komme ich mit den Posts nicht mehr so hinterher, wie ich mir das denke. Ganz nebenbei erwähnt, ist es schon einige Zeit her, daß ich die Bilder gemacht habe. Da war es grade Herbst und man konnte noch problemlos swatchen.

Layla Flirty Fuchsia gehört zu der Layla Ceramic Effect Reihe, eine Serie von Layla, die ich besonders gerne mag. Erstens mag ich die Form des Fläschchens, die hier etwas aus dem Rahmen fällt 2. mag ich den Pinsel und 3. mag ich die Viskosität und Deckkraft der Lacke. Drei Lacke - Golden Green, Sweet Concrete und Miami Green -  aus der Layla Ceramic Effect Reihe habe ich bereits vorgestellt und bin auch vom Vierten hellauf begeistert. In anderen Worten: immer noch kein Haar in der Suppe gefunden. Qualitativ sind diese Lacke absolut top.

Flirty Fuchsia ist natürlich auch ein Fuchsia und zwar das Fuchsia, welches sich nur eine Nuance von Dior 777 Bloom unterscheidet. Im Vergleich ist Layla einen Hauch rötlicher. Der Unterschied ist nur minimal. Wer also einen preiswerten Ersatz für Dior Bloom sucht, ist hier an der richtigen Adresse.
 
 
 
Der Auftrag war sehr einfach und der Lack deckte schon fast mit einer Schicht. Für die Bilder habe ich 2 Schichten aufgetragen. Die Trocknung war sehr gut und einen Topcoat braucht er nicht.

Layla Flirty Fuchsia wurde mir freundlicherweise von Petra's Nailstore zur Verfügung gestellt.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Oh, that is indeed a flirty fuchsia pink - so absolutely gorgeous and summer-y :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Well, it can also be worn in winter ;o).

      Kind regards,
      Elena

      Löschen
  2. Ich habe den Sweet Concrete und war auch sehr begeistert von der Qualität. Flirty Fuchsia wird dann allerdings nicht mitdürfen, da ja der Dior Bloom schon im Anmarsch ist.

    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Farblich fand ich von den o.g eigentlich Golden Green am originellsten.

      Ja, so langsam kommt er ins Rollen. Ich hoffe ja auf morgen.

      Ganz liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...