23. Januar 2012

Orly Sweet Collection Teil 5 - Snow Cone

...Schnee mit buntem Sirup...

Kennt Ihr diese Papphörnchen, die mit einem Zwischending aus Crushed Ice und Schnee gefüllt sind, der dann mit knallbuntem Sirup übergossen wird und der dann meist eine hübsche bunte Zunge hinterlässt? Das sind Snowcones.

Genau so knallig zuckersüß-bunt und kalt ist auch die Farbe von Snowcone.

Im Freien bei leichter Bewölkung

Obwohl Snowcone, wie alle anderen Lacke aus dieser Kollektion, eine Crèmelack ist, ist er ziemlich facettenreich, weshalb ich hier ein paar mehr Bilder zeige, auch wenn der 'Farbwechsel' bei denn derzeitigen Lichtverhältnissen nicht so gut darzustellen ist. Bei allen bisher vorgestellten Lacken, habe ich ein 'Leuchten' erwähnt, daß durch die starke Reflektion des in den Lacken beinhalteten weißen Pigments ausgelöst wird. Hier reflektiert bzw. leuchtet aber nicht nur das weiße Pigment, sondern auch das Blaue. Ich war vom ersten Pinselstrich an fasziniert von diesem Lack. Schade, daß ich keine Sonne für die Bilder hatte, um Euch das gesamte Spektrum dieses Lacks, das von Himmelblau bis Blauviolett reicht, zu fotografieren. Ehrlich gesagt brenne ich darauf, ihn bei Sonne zu sehen...vielleicht noch mit etwas Hologlitter auf den Tips.

Snowcone ist ebenfalls etwas dickflüssig, lässt sich aber sehr gut auftragen. Für die Bilder habe ich 2 Schichten aufgetragen, die auch perfekt decken. Möglicherweise reicht sogar schon eine dicke Schicht. Die Trocknung ist gut und einen Topcoat braucht er nicht.

Heute Nachmittag gibt's dann den letzten der 'Süßen' und es wird nochmal richtig zuckrig.

*Die Sweet Collection wurde mir freundlicherweise von Orly Deutschland zur Verfügung gestellt*

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Der ist auch sehr schön!
    Ob ich auch mal wieder hellblau lackiere???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muß gestehen, in Natura sieht er noch besser aus. Warum nicht Hellblau? Ich denke auch grade darüber nach, etwas Farbe in diesen verregneten Januar zu bringen.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    2. Ich habe mich doch für den schmutzigen, grün-grau-matschfarbenen "Uh Oh Roll Down The Window" von OPI entschieden. ;-)

      Löschen
  2. Irgendwie ist der Lack... seltsam. Die Farbe an sich ist toll, aber vielleicht ist mir das sogar zu viel Leuchten. (Komisch, wenn man nicht genau beschreiben kann, was einem so strange vorkommt.) So wie er im Fläschchen aussieht, wäre er mir fast lieber...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also bei mir ist es genau umgekehrt. Mir gefällt er auf den Nägeln besser als in der Flasche. Ich mag genau dieses 'Leuchten'. Und wieder eine Geschmackssache :o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    2. Na Gott sei Dank sind die verschieden - sonst gäbs deutlich weniger unterschiedliche Lacke auf der Welt :)

      Löschen
  3. Ich komm über den Lack nicht hinweg...ich schau mir den Post jetzt bestimmt schon das 10. Mal an und muss mich die ganze Zeit zurück halten, dass ich ihn nicht gleich bestelle! Sooo ein tolles Strahle-Blau :)

    Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Endlich jemand der mich versteht :o). Danke Julia. Hätte ich ihn nicht schon, würde ich ihn mir sofort bestellen. Mein absoluter Favorit aus dieser Kollektion.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...