3. Januar 2012

Priti NYC Skiing in St. Moritz Collection Teil 6 - Leopard Orchid

...noch 'ne Orchidee...

Manche Orchideen haben tatsächlich Tupfen bzw. Muster in dieser Farbe, weshalb ich wegen des trüben Wetters zusätzlich zu den Tragebildern des Lackes noch ein paar hübsche Bilder von Leopardenorchideen zur Stimmungsaufhellung rausgesucht habe.

Die Farbe von Leopard Orchid ist etwas schwierig zu beschreiben. Ich würde sie als Braun mit einem Hauch Rosa bezeichnen und sie erinnert mich irgendwie ehr an heißen Kakao, der aus Milch und echtem Kakaopulver gekocht und mit Honig gesüsst wurde, als an Orchideen. Trinke ich übrigens grade bei solchem Wetter wie heute, abends schonmal, wenn wir gemütlich auf der Couch sitzen. Schön schokoladig und süß.

Der Braunton ist allerdings kühl und nicht warm und steht auch denjenigen, die normalerweise nie Braun tragen würden, da es nich zum Teint passt. Bei mir trotz der Kühle noch etwas grenzwertig, da ich mich mit meinem blass-gelblichen Hautton besser an kalte knallige Farben halten sollte. Trotzdem gefällt mir dieses Kakaobraun. Hmmm...Auf den Bildern gut zu erkennen, daß der Lack einen geringen bis mittleren Weißanteil hat, weshalb ich ihn eindeutig als Crèmelack einstufe.

Leopard Orchid deckt mit 2 Schichten, die ich auch für die Bilder augetragen habe. Der Auftrag war sehr einfach und die Trocknung gut. Einen Topcoat braucht er nicht.

Morgen früh geht's dann weiter mit Teil 7, Picote Rose - ein tolles Rot.

*Dieser Lack wurde mir freundlicherweise von Petra's Nailstrore zur Verfügung gestellt*

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Ha, sie hat mich doch erhört ;)

    Die zwei heutigen Lacke sind zwar hübsch - aber so richtig reizen sie mich nicht, da fehlt irgendwie die richtige Besonderheit (für mich persönlich). Definitiv zwei schöne Lacke mit netten Farbtönen und Finishes, aber der Mund bleibt zu und mir läuft kein Sabber das Kinn herunter :)

    AntwortenLöschen
  2. Toll, jetzt hab ich Bock auf Kakao :D Tolle Farbe, ich muss schon sagen.

    AntwortenLöschen
  3. @ Lena: Morgen oder übermorgen werde ich Dich vermutlich nochmals erhören. Eventuell auch noch übermorgen. Beide Lacke sind definitiv schön, haben aber, wie Du völlig richtig bemerkt hast, bleibt der 'Sabbereffekt' aus.

    @ DysfunktionalKid: Was meinst Du, was ich grade trinke *schlürf* - das habe ich mir grade mit meiner blumigen Beschreibung höchstselbst eingebrockt ;o).

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
  4. Warum ist das braun denn kühl und nicht warm ? *verwirrtbin*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Braun hier hat eindeutig einen Blaustich und keinen Gelbanteil. Ein warmer Braunton wäre z.B. Orly Burried Alive aus der Dark Shadows LE.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...