12. Januar 2012

OPI Black Cherry Chutney

...schimmernde Schwarzkirschen...

Diesen Lack habe ich schon so lange, daß ich nichtmals mehr genau weiß, wo ich ihn gekauft habe. Ich erinnere mich lediglich daran, daß ich 2 Stck. davon - einen für eine Freundin und einen für mich - bestellt hatte und daß unser Paket, grade als ich mir am 1. Weihnachtsfeiertag die Nägel lackieren wollte, zugestellt wurde. Ja, das ist richtig: am 1. Weihnachtsfeiertag wurde ein Paket zugestellt. Ich konnte es selber nicht glauben und habe den Zusteller wahrscheinlich erstmal wie ein Mondkalb angeglotzt und wusste garnicht was ich sagen sollte.

Wie auch immer, leider auch einer der Lacke, die ich wunderwunderschön finde und viel zu selten trage. Für heute habe ich mir feste vorgenommen, Orly Galaxy Girl zu lackieren, den ich auch schon ewig nicht mehr getragen habe, von dem ich aber behaupte, daß es einer meiner schönsten Lacke ist. Mal sehen, ob ich es schaffe, mich an meinen Vorsatz zu halten.

Black Cherry Chutney ähnelt in gewisser Weise dem OPI Royal Rajah Ruby - der ebenfalls aus der 2008er India Collection von OPI stammt - und zwar insofern, daß er erstmal recht unscheinbar zu sein scheint, dann aber bei etwas Lichteinfall sein Geheimnis preisgibt - wunderschönen Schimmer.

Die Basisfarbe von Black Cherry Chutney ist ein dunkles, fast schwarzes Violett, daß einen rötlich violetten Schimmer hat.

Der Auftrag ist einfach und der Lack deckt perfekt mit 2 Schichten, die ich auch für die Bilder aufgetragen habe. Einen Topcoat braucht er nicht, trotzdem würde ich dazu raten einen Topper zu verwenden, da so der schöne Schimmer mehr Tiefe bekommt.

Da ich mich nicht mehr genau erinnere, in welchem Ebay-Shop ich den Lack gekauft habe, kann ich nur an Petra's Nailstore verweisen, wo der Lack, der da schon etwas älter, langsam aber sicher zur Rarität wird, noch erhältlich ist.

Da ich oben von Galaxy Girl schrieb, werde ich Euch in den nächsten Tagen, die Orly Cosmic FX Collection vorstellen, die ich mir vorletztes Jahr, als sie erschien komplett gekauft habe, weil sie einfach so schön war.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Ui, wirklich ein toller Lack, besonders der violette Schimmemr ist klasse!
    Und dass man besonders tolle Lacke selten trägt ist ein witziges Phänomen, denn schließlich will man sie ja nicht "aufbrauchen", weil sie sol schön sind ;) Aber oben dein Link zum OPI Royal Rajah Ruby führt mich in die Pampa...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast es erfasst. Man will sie nicht aufbrauchen, da sie so schön und im ungünstigsten Falle auch noch schwer zu beschaffen sind. Genau da liegt der Hund begraben.
      Zum Link: mich führt der auch in die Pampa, obwohl ich ihn grade zum 4. Mal und das garantiert richtig eingegeben habe. Irgendwas stimmt hier grade bei Blogger nicht so ganz. Ich sehe auch grade, daß sich bei den Kommentaren etwas verändert hat. Umbauarbeiten?
      Also, bis es wieder klappt: Rojal Rajah Ruby habe ich am 09.10.2011 gepostet - sorry.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    2. Also nu gehts wieder :) Der OPI ist ja auch ein ganz hübscher... *hachz*

      Löschen
  2. Jo, nu gings wieder. Aber ich hab den Link min. 5 x reinkopiert, bis mir das 'Aaaaaahhhhhh' entfleuchte.
    Ein hübscher Opi *g*. Ernsthaft - die 3 Dunklen aus der India Collection sind alle schön.

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
  3. Endlich mal ein Lack, der mich nicht wirklich anfixt. Der Schimmer ist ganz toll, aber insgesamt ist er mir zu dunkel. Glück gehabt ;o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe dunkel. Bei mir entweder kreischbunt bonbonfarben, oder aber kreischbunt ohne bonbon oder ganz finster. Man könnte meinen, ich mag Extreme ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  4. Ich hatte heute das totale Freuderlebnis mit dem guten Lack. Seit du den Lack gepostet hast, bin ich schwerst angefixt, da ihn inzwischen weder Petra noch sonst irwer zu haben scheint, hatte ich mich eigentlich dmait abgefunden das gute Stück nie mein Eigen nennen zu können.Doch siehe da, heute gehe ich in München in den Galerie Kaufhof und da stehen tatsächlich im Standardsortiment 5 Stück davon...so viel zum Thema eher nicht mehr normal erhältlich...hach hab ich mich gefreut :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh...ich gratuliere zu dem schönen neuen und Lack und daß Du noch ein Exemplar, wenn auch nach längerer Zeit aber dennoch relativ problemlos ergattern konntest. Ich erinnere mich noch deutlich daran, wie ich mich damals schon abgemüht habe, diesen Lack noch zu bekommen.
      Ehrlich gesagt verstehe ich nicht, wieso ein solch schöner Lack nicht ins Standardsortiment gekommen ist - andererseits haben wir jetzt richtige Schätzchen ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...