22. Oktober 2012

ANNY Green Racing Drag

...anhängliches Grün...

ANNY Racing Drag habe ich zusammen mit 5 anderen Lacken zum Testen, Spielen, Angucken und natürlich Lackieren von meiner liebreizenden und spendablen Lackschwester Marina bekommen.

Der ANNY Lack der sich im Paket befand sprach mich ad hoc am Meisten an, da ich derzeit ein leichtes Faible für dunkle Grüntöne habe. Also nicht lange gefackelt und lackiert.

Racing Drag Green ist ein wunderschöner dunkelgrüner Crèmelack. Die Farbe würde ich, obwohl man aus dem Namen evtl. schließen könnte, daß es sich um British Racing Green handeln könnte, als Moosgrün bezeichnen. Schöne Farbe, die aber nach dem Trocknen auf den Nägeln noch 1 bis 2 Nuancen nachdunkelt.

 
 
 
 
 
Der Auftrag war einfach und der Lack deckt mit 2 Schichten, die ich auch für die Bilder aufgetragen habe. Die Trocknung ist gut und aufgrund seines tollen Finishs braucht er keinen Topcoat. Soweit ein wirklich toller Lack

Aber: bei mir jedenfalls war er beim bzw. nach dem Ablackieren äußerst anhänglich. Irgendwie wollte er nicht so recht von meinen Fingern. Von den Nägeln ging er problemlos runter und hinterließ auch keine Spuren, aber witzigerweise waren meine Finger nicht etwa obenauf, wo man es am ehesten vermuten könnte, sondern an der Seite der Handinnenflächen, grün, wobei die Verfärbung weder mit Nagellackentferner noch mit Wasser, Seife und Nagelbürste zu entfernen war. Nach ca. 24 Std. verschwand sie dann allerdings leise weinend.

Morgen früh geht es dann weiter mit der Orly Flash Glam FX.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Huch, bei mir hat er nicht verfärbt, zum Glück. Dann hätt ich ihn voll verissen :D Steht dir und deinen Monsterkrallen auch eindeutig besser als mir.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Monsterkrallen ;D.
      Deshalb habe ich schon ganz vorsichtig geschrieben 'bei mir'. Aber Hand innen ist auch keine Tragödie. Trotzdem schöner Lack. Gefällt mir sehr gut.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  2. "liebreizende Lackschwester", haha, was für eine tolle Alliteration :)

    Schönes "basic" Dunkelgrün, erinnert mich sofort an Tannenbäume, obwohl die Farbe nicht unbedingt Tannengrün ist...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast spendabel vergessen ;o).

      Wirklich ein schönes Grün. Ich hab extra in meinem schlauen Buch nachgeschlagen - Moosgrün. Eindeutig Moosgrün.

      Liebe Grüße,
      Elena



      Löschen
    2. Das ist natürlich auch ein nicht zu vernachlässigendes Attribut ;o)

      Ah, na auf Bücher hör ich ja immer ^^

      Löschen
    3. Ich hör auch immer auf Bücher ;o).

      Aber mal ernsthaft, ich hab mir extra ein Buch mit Farbkarten gekauft, damit ich nicht immer Namen erfinden muß. Moosgrün kam dem nun mal am Nächsten.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    4. Hehe :)

      Am besten wir besorgen uns alle Pantone-Farbfächer, damit fällt dann das Grübeln weg, haha! Leider sind die Biester schweineteuer. Außerdem gibt's da nicht unbedingt Namen, das ist schade.

      Löschen
  3. ein herrliches grün, das wäre auch was für mich, aber momentan bin ich nicht auf dem "grünen trip"
    er kommt aber definitiv auf meine wunschliste!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde ihn auch unfassbar schön. Mal eine Abwechslung zu meinen ganzen schon fast schwarzen Grüntönen.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  4. Grüne Hände? Da sag ich nur eins zu: YUCK! :P
    Aber die Farbe gefällt mir sehr gut - und BRG ist glaube ich Moosgrün... Ich würde nämlich sagen, der Lack ist verdammt BRG :) Wobei, vielleicht fehlt der Metallic-Touch - aber who cares, das ist eine tolle Farbe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So schlimm fand ich das jetzt auch wieder nicht, da sie ja nicht komplett grün waren. Ich hab mir im Nachhinein überlegt, ob es vielleicht an der Handcrème lag, oder einfach nur daran, daß ich ziemlich dünne und trocknene Haut habe. Da können sich die Pigemente so richtig schön absetzten.

      Ach...Metallic....braucht der nicht. Der ist auch so schön.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...