20. Oktober 2012

Orly Right Amount of Evil 1 - Orly Spellbound Collection (Flash Glam FX)

...genau die richtige Menge Böses...

Bei Right Amount of Evil hat sich das Warten auf Sonne nicht so richtig gelohnt, bzw. es wäre nicht zwingend notwendig gewesen, ihn bei Sonnenschein zu fotografieren, da er bereits beim geringsten Lichteinfall unfassbar reflektiert.

Wie alle anderen Lacke aus der Flash Glam FX Collection habe ich ihn erstmal auf Schwarz aufgetragen, um dann gestern Nachmittag , als ich mich an einigen Manis versucht habe, ganz beiläufig festzustellen, daß er auch durchaus solo tragbar ist. Ich zäume also heute mal ausnahmsweise das Pferd von hinten auf und fange mit den Variationsmöglichkeiten dieses Lacks an.

Die Basis ist ein zart oranger klarer Jellybase Lack, der mit großen hexagonalen und kleinen runden holorisierenden Glitterteilchen, silbernen holorisierenden Stäbchen und irgendwelchen winzig kleinen rötlich-pinkig irisierenden Teilchen, die ich mal einfach 'Fusseln' getauft habe, angefüllt. Für die Bilder habe ich einen schwarzen Basislack verwendet und eine Schicht Right Amount of Evil aufgetragen. Unschwer zu erkennen, daß die Basisfarbe sich durch das Irisieren der 'Fusseln' optisch anders darstellt. Das Schwarz wirkt hier fast Aubergine. Genau so verhält es sich dann in der Konsequenz mit anderen Basisfarben, wobei nicht nur die Ergebnisse auf Schwarz und Violett, sondern auch die auf einem möglichst mittleren bis dunklem Rot richtig gut aussehen. Als Frenchlack ist er auch einsetzbar und sieht als Chevron auf dunklen Farben aufgetragen richtig klasse aus.

 
 
 
 
 
Als Glittertopcoat ist eine Schicht durchaus ausreichend und wie ich gestern festgestellt habe, deckt er solo aufgetragen mit 3 Schichten. Der Auftrag ist einfach und die Trocknung gut. Trotz des für einen Glitterlack relativ planen Finishs würde ich hier einen Topcoat empfehlen.

Die Orly Spellbound Collection wurde mir freundlicherweise von Orly Deutschland zur Verfügung gestellt.
Ich wünsche Euch allen einen guten Start in ein schönes Wochenende.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Liebe Grüße,


Kommentare:

  1. Der ist ja ein Hübscher!

    Gibt's den schon bei Orly Deutschland zu kaufen? Ich hab ihn nirgends gefunden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der ist wirklich sehr hübsch und obendrein noch ein tolles 'Spielzeug'.
      Ich habe die Lacke auch noch nicht im Shop gefunden. Sicher ist jedenfalls, daß sie schon hier sind. Sie sollten also in den nächsten Tagen im Shop erhältlich sein.

      Liebe Grüße,
      Elena



      Löschen
  2. Das ist ja mal eine lustige Glittermischung. :)
    Bei dem dachte ich eigentlich nach den Flaschenbildern -nö, oranges Glitterzeugs brauch ich nicht- aber nach den Swatch-Bildern bin ich eher unschlüssig. Denn irgendwie ist der Lack doch sehr cool...
    Liebe Grüße,
    malachite

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmmm...was soll ich sagen: mir gefällt er sehr gut, allerdings auch als Solist. Als Topper allerdings ein bißchen besser, da ich diese 'Fusseln' so ausgesprochen hübsch finde.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...