31. Oktober 2012

Vollmond Mani - Full Moon [Halloween Nail Art]

...fulll moon, dirty hearts...

Heute ist endlich Halloween und somit zeige ich Euch heute auch die letzte Halloween Mani, obwohl ich noch ein paar davon auf Lager habe. Die gibt es dann eben nächstes Jahr ;D. Lediglich China Glaze Cast A Spell, den ich aus München mitgebracht habe, der zwar aus einer Halloween Kollektion stammt, aber durchaus auch ohne Grusel-Anlass tragbar ist - für mich jedenfalls. Dunkles Grün mit Schimmer geht immer.

Die letzte Mani ist, genau wie alle ihre Vorgänger denkbar einfach und lässt noch viel Raum für eigene Ideen. Mond und Sterne könnte man z.B. noch mit einem Glow In The Dark-Lack verfeinern, man könnte noch Fledermäuse mit ins Spiel bringen, oder...oder...oder... . Der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

 
 
 
 
 
Als Basis für den nächtlichen Himmel habe ich Blauviolett (Orly Wild Wisteria) genommen, da er mir in Kombination mit Gold (Orly Glitz), das ich für Mond und Sterne genommen habe,  sehr gut gefiel. Noch schnell mit einem grauen Glitterlack (Orly Rock Solid) und einem Schwämmchen (Scotch Britt) ein paar Wolken aufgetupft und schon ist die Basis für eine Mani oder auch die Mani fertig. Einzige Grundvoraussetzung: man kann einen Kreis zeichnen.

Für die letzten 3 Bilder habe ich noch einzelne goldene Glitterteilchen mit dem Dotting Tool auf die Sterne und den Mond aufgesetzt. Anstelle der mit dem Dotting Tool gemachten Sternchen, kann man natürlich auch Fertige oder Straßsteinchen nehmen, wie es sie z.B. bei T€di gibt.

Nachher geht's weiter mit der Priti NYC Fiesta Mexicana Collection.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Liebe Grüße,



Kommentare:

  1. Eine tolle Mani! Die Grundfarbe ist ja wirklich traumhaft schön.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir. Die Grundfarbe ist einer meiner liebsten Lacke/Farben.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...