12. Oktober 2012

W7 Metallic Mars

...Tadel....

Ja, ich habe nicht nur tolle Lacke, wie es manchmal den Anschein hat. Nein, auch ich tätige schonmal Fehlkäufe. W7 Metallic Mars sah in der Flasche so hübsch aus, daß ich nicht widerstehen konnte. Allerdings bin ich damit genau so reingefallen, wie mit dem ansich sehr hübschen Star Gazer 307.

In der Flasche sieht man einen rötlich-bräunlich duochromen Lack. Soweit so schön. Als ich aber das Fläschchen öffnete um die erste Schicht aufzutragen, bin ich erstmal zurückgezuckt. Der Lack stinkt so erbärmlich, daß er Einem schon fast leid tun kann. Grundgütiger. Um auszuschließen, daß der Fehler bei meinem eventuell Bio-Lack verwöhnten Näschen liegt, habe ich den metallischen Mars der Fairness halber der bezaubernden Marina, geschickt, deren Näschen dann aber auch durch beißenden Gestank beleidigt wurde. Zu Marina's Post geht's HIER.

Zur ersten Schicht - wie ich sah, sah ich so gut wie nichts. Insgesamt habe ich für die Bilder 4 Schichten aufgetragen, war aber mit dem Ergebnis noch nicht ganz zufrieden. Eine 5 Schicht wäre noch von Nöten gewesen. Der schöne duochrom Effekt, den die Flasche verspricht, ist auf den Nägeln nur mit sehr viel gutem Willen sichtbar. Das Einzige, was mir an dem Lack außer der Farbe gefällt, ist ehrlich gesagt das Finish. Immerhin etwas - toll.

 
 
 
 
 
Der Auftrag war gut, aber es ist, wie Marina schon erwähnte, empfehlenswert eine Gasmaske zu tragen. Der Lack deckt dann endlich mit 5 Schichten perfekt. Die Trocknung ist unterdurchschnittlich, um nicht zu sagen schlecht. Aufgrund seines schönen Finishs braucht er rein theoretisch keinen Topcoat.

Morgen gibt's auch wieder Lacke.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,



Kommentare:

  1. "Aufgrund seines schönen Finishs braucht er rein theoretisch keinen Topcoat." Ich mag diesen Satz :P Wenn er denn trocknet, braucht er keinen Topcoat? ^^ Aber witzig, bei Marina schaut der Lack ganz anders aus. Ich trau mich jetzt immer weniger, meine Planetenlacke zu lackieren :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, meine Nägel sind ja auch nicht halb so imposant :D

      Löschen
    2. Ja, diesen Satz mag ich auch.

      Marina hat ihn bei direktem Lichteinfall fotografiert - ich in indirektem Licht. Deshalb wirkt er anders.

      Och, Lena lackier die doch mal. Ich schick Dir auch 'ne Turnierpackung Kopfschmerztabletten und ein Beißholz mit dem Du Deine Wut über die lange Trockenzeit kanalisieren kannst ;D.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    3. Son Beißholz ist bei dem Lack aber schnell durch. Dann lieber ein ganzen Beißbrett. Oder nen ganzen Beißbaum :D

      Löschen
    4. Ich hab hier noch Brikett. Da kann man auch prima drauf rumbeißen und die Dinger lassen sich besser verschicken als so'n Baum ;D.

      lg

      Löschen
    5. Eigentlich wollte ich mir ja einen der Pritis schnappen - aber gut, dann halt so ein Planetending. Ich mach aber vorher meine Duftlampe mit einem Yankee Candle Tart an - und stell mir die vielleicht gleich auf den Tisch, nur vorsichtshalber... Irgendwo hab ich auch noch ein Stück Holz rumliegen, mal sehen...

      Löschen
    6. Mach das bloß nicht. Du weißt nicht wie die Giftgase des Lacks mit dem Yankee Candle Tart reagieren. Nicht, daß wir Dich noch retten müssen. Mach liebe die Fenster auf. ;D

      Löschen
  2. Da bin ich aber ehrlich gesagt richtig froh, dass ich mir die W7 Lacke nicht gekauft habe. Bei TK haben sie nämlich diverse W7 im Angebot. Und wenn sie wirklich so stinken, dann lass ich lieber die Finger davon.

    Stinkelacke gehen gar nicht, da können Sie noch so schön sein.

    Aber zu seiner Ehrenrettung muss ich sagen, dass ich doch ein ganz kleines bisschen den Effekt sehe. So oben an der Nagelspitze. Einen Hauch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der bzw. die riechen wirklich nicht schlecht. Meine Herren...
      Marina meinte aber, daß die nicht duochromen Lacke scheins besser sind.

      Ja...so einen Hauch sieht man. Einen Hauch.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. Ich glaube der Geruch ist typisch bei englichen Duochrome Lacken. Ich hab die W7 und auch 2 aus der Beetlejuice Collection von Models Own, die riechen genau so streng. Aber die normalen W7 Lacke riechen nicht so, sondern wie normaler Nagellack auch. Ich finde aber das der Geruch auf den Nägeln schnell verfliegt. Deckkraft ist natürlich doof, aber vllt. macht er sich als Topper ganz gut. Oft kommt da ja auch der Effekt besser raus, den ich übrigens auf dem ersten und letzten Bild ganz gut sehen kann.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mag zwar sein und Marina hatte auch in ihrem Post mit einem anderen W7 Lack den sie hat verlinkt, der wohl 'normal' roch. Aber mal ganz ehrlich....muß das sein? Mir ist richtig schlecht geworden.
      Klar, hab ich den auf Schwarz ausprobiert - war aber nix. Bevor ich hier einen solchen Post verfasse, teste ich wirklich alles durch um dem Lack doch noch etwas Postives abringen zu können.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    2. Nee, das muss gar nicht sein!!! Ich denke auch, dass es heutzutage absolut überflüssig ist Lacke mit solchen Inhaltsstoffen zu produzieren, auch im günstigen Bereich. Andere Hersteller können es ja auch. Aber wie gesagt, bei den Models Own Duochromes gibt es das gleiche Stinkproblem und die liegen preislich nun etwas höher als W7. Das Idee mit dem Topper war keinesfalls Kritik, ich hoffe du hast das nicht falsch verstanden ;-) Ich mag deinen Blog sehr und finde die Posts und Bilder sehr gut und ausführlich....und freu mich jeden Morgen auf den ersten Post von dir :D
      Ganz liebe Grüße

      Löschen
    3. Genau das meine ich doch auch und ich habe grade richtig Lust nach den Inhaltstoffen der Lacke zu fragen. Ich würde fast wetten, daß Tulol mit drin ist.
      Den Tipp mit dem Topper habe ich keineswegs als Kritik aufgefasst - und selbst wenn es Kritik gewesen wäre, wäre es ja konstruktiv gewesen.
      Ich schreibe nicht wirklich gerne solche Posts, aber wenn es angebracht ist, muß es einfach sein.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    4. Hab ich völlig vergessen: Danke für das dicke Lob :o).

      Löschen
    5. Gerne :-D
      Ich weiß auch nicht, ob ich sie gekauft hätte, wenn ich sie vorher gerochen hätte. Hab die ganze Planeten Kollektion in einem Set bei TKmaxx gekauft und sie sehen auch wirklich schön aus.....aber es ist halt nicht immer alles positiv. Und ich finde es auch völlig richtig und auch wichtig, dass du auch kritische Posts verfasst.
      Mal noch ein persönliches Anliegen: Es wäre ganz toll, wenn du vllt. bald den Sunglasses at night zeigen könntest, der ist so toll!!! Wo hast du ihn her, hab ihn noch in keinem dt. Shop gefunden.
      LG

      Löschen
    6. Also ich würde mir keinen mehr davon kaufen und ich bin froh, daß es damals bei dem Einen geblieben ist. Es gibt genug andere Duochromes die nicht stinken.
      Den Sunglasses at Night hab ich von Orly Deutschland und poste ihn sobald wie möglich. Gestern habe ich inn geswatcht und muß jetzt erstmal noch die Bilder sortieren. Hmmm...ich sag mal spätestens am Montag werde ich ihn posten - kann sein, daß ich heute je nach Lichtverhältnissen nochmal Bilder mache.
      Normalerweise sollte der Lack in den nächsten Tagen bei Orly erhältlich sein.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  4. Ich hab auch zwei Duochromlacke von W7, Metallic Venus und Metallic Jupiter. Die sind garantiert nicht Big-Three-Free, so wie die stinken. Man braucht auch ewige Schichten. Schön sind sie dann doch am Ende. Aber man ist richtig benebelt nach dem Lackieren, und ich will in meinem Alter nicht anfangen, Lösungsmittel zu schnüffeln und irre zu grinsen, weil ich wieder 4-5 Schichten W7 lackiert habe.

    Und ich sehe den Schlieri-Effekt. Auch ohne mich anzustrengen... Vielleicht hab ich ja schon Halluzinationen....

    AntwortenLöschen
  5. Zweifelsohne sind diese Lacke hübsch. Gestern abend noch hat 'Lena' s.o. ihren Plantenlack aufgetragen und ich bekam eine Email 'mmmhhh...lecker...wenn ich mich mal abschießen will...'. Weitere Zitate aus dieser Mail sind wohl unnötig ;o). Big3Free sind DIE Lacke garantiert nicht. Da dürfte so ziemlich Alles drin sein, was die deutsche Kosmetikverordung verboten hat.
    Den Schlieri-Effekt sieht man schon, aber sonderlich ausgeprägt ist er nicht.

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...