11. Juni 2012

Deborah Lippmann Don't Tell Mama

...neee, keine Sorge mach ich nicht....

So, da bin ich wieder live und in Farbe. Ich hatte das Wochenende Besuch von Lena, wie Einige von Euch sicherlich schon wissen. Wir hatten viel Spaß und haben viele Swatches gemacht. Lena hatte auch einige Ihrer Lacke dabei, die ich ebenfalls geswatcht habe - wir haben uns halt so ein bißchen ausgetauscht nicht nur verbal sondern auch lacktechnisch. Desweiteren hat mir Lena, da sie sowieso 'mal eben kurz einkaufen' wollte, noch ein paar Lacke und einen Lippenstift, den ich schon länger haben wollte, aus der großen Stadt mitgebracht. Unter anderem war NYX Dorothy, der Alternativ-Lack zu Deborah Lippmann's Ruby Red Slippers mit dabei. Den Haul dazu gibt's morgen Nachmittag und NYX Dorothy habe ich bereits geswatcht. Den Post dazu wird es also in den nächsten Tagen geben.

Da die Rufe nach Deborah Lippmann's Don't Tell Mama auch sehr laut waren, habe ich diesen Lack letzte Woche noch schnell geswatcht. Leider macht die Sonne sich derzeit rar, weshalb ich die Bilder bei Bewölkung gemacht habe, sprich: denkbar ungünstige Bedingungen für einen Schimmerlack und ganz besonders für einen dunklen Schimmerlack, den ich eigentlich lieber in der Sonne fotografiert hätte. Also keine 'Schokoladenseiten-Bilder'.

Die Basis von Don't Tell Mama ist rabenschwarz und hochdeckend. In der Basis befinden sich große Mengen blau-grüner oder auch meinetwegen türkiser Schimmerpartikel. Wunderschön. Ich habe schon einige Lacke dieses Generes, konnte aber keine wirklichen Ähnlichkeiten mit bereits vorhandenen Lacken feststellen. Ich liebe solche 'Sternenhimmel-Lacke', egal welche Farbe die Sternchen haben.

 
 
 
Der Auftrag war einfach und Don't Tell Mama deckt bereits mit 2 Schichten. Die Trocknung war sehr gut und einen Topcoat braucht er eigentlich nicht. Trotzdem möchte ich hier einen Topcoat empfehlen, da der Schimmer so optisch besser hervortritt. Die Bilder habe ich wie sonst auch, ohne Topcoat gemacht.


Deborah Lippmann's Don't Tell Mama habe ich bei 'Mein Duft' gekauft.

Ich wünsche Euch allen einen guten Start in die neue Woche.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,



Kommentare:

  1. Wunderschön; der steht auch schon seit langem auf meiner Wunschliste. Ich mag Sternenhimmel-Lacke ebenfalls sehr gerne, und trotz Bewölkung finde ich, dass Deine Fotos toll geworden sind!

    AntwortenLöschen
  2. Danke Dir. Trotzdem finde ich es schade, daß der Schimmer nicht so richtig zur Geltung kommt. Aber egal, wem der Lack so gefällt, dem gefällt er in der Sonne erst recht ;o).

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön! Ich musste spontan an "After Eight" von Catrice denken - aber der Unterschied ist doch zu deutlich, war ja klar :D

    Auf Dorothy bin ich wirklich mehr als gespannt, da ich selber noch nicht dazu kam ihn zu kaufen^^ Du wirst mir ja zeigen, obs sich lohnt:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gefällt mir auch sehr gut und ist sofort zu einem meiner 'Heiligtümer' geworden ;o).
      Auf Dorothy war ich auch sehr gespannt. Er sieht dem DL schon sehr ähnlich, aber qualitativ kommt er nicht gegen 'das Original' an. Keine Chance.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  4. Wooooow, der Lack gefällt mir mal wieder wahnsinnig gut! Tolle Farbe..dunkle Schimmerlacke sehen auf deinen Nägeln einfach sowas von fantastisch aus! ♥

    Ganz viele liebe Grüße! :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde ihn auch wunderschön.
      Komisch, Allen gefallen die dunklen Lacke an mir besser - ganz nebenbei mir auch ;o). Scheinbar bin ich der 'finstere Typ' :D.

      Ganz liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  5. Erinnert ein bisschen an Misslyn "obsession", sehr schöne Farbe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ops, bei Misslyn 'obsession' muß ich passen. Aber auf jeden Fall eine sehr schöne Farbe.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...