20. Juni 2012

SpaRitual Twinkle Collection - Blue Moon

...der blaue Mond...

Ich habe mich also für den blauen Mond entschieden. Grund: lieber früher als später, bevor ich irgendwelche, den Lack betreffende Details vergesse, denn Blue Moon war lediglich eine Leihgabe, resp. Lena hatte ihn mitgebracht, als sie bei uns zu Besuch war. Da er mir so gut gefiel, habe ich ihn natürlich lackieren müssen und da ich ihn schonmal auf den Nägeln hatte, habe ich ihn gleich geswatcht. Ja..ja..wird immer doller hier, jetzt werdet Ihr schon mit Leihgaben hinters Licht geführt :D.

Blue Moon ist ein blauer Schimmerlack, der je nach Lichteinfall mitunter ein ganz klein wenig blauviolett wirkt. In der Flasche sieht er etwas milchig trübe aus und ich war erstaunt, daß die Farbe auf den Nägeln dann doch so kräftig aussah. In der blauen schimmernden Basis befinden sich kleine pinke Glasflecks, die auf den Nägeln nach dem Auftrag lange nicht mehr so gut sichtbar sind, wie in der Flasche. Wenn Ihr die Bilder vergrößert könnt Ihr die Glasflecks andeutungsweise erkennen. Schade, aber trotzdem ein sehr hübscher Lack.

 
 
 
 
 
Der Auftrag war einfach und er Lack deckte mit 3 Schichten. Was mir hier sehr gut gefallen hat, ist das Gummikäppchen, das vom Grip und von der Handhabung her, den von mir so heißgelieben und wie ich gehört habe, sogar preisgekrönten Gummiverschlußkappen von Orly sehr ähnlich. Die Trocknung war gut und einen Topcoat würde ich empfehlen.

Blue Moon könnt Ihr auch bei Lenas Sofa bewundern.

Morgen früh wird's Pink. Richtig richtig Pink...

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,




Kommentare:

  1. Superschöne Farbe! Mir gefallen die Flakies, aber schade, dass man sie lackiert kaum sieht. Ansonsten ein toller Lack; mich begeistert SpaRitual auch sehr.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit den Flakies ist wirklich jammerschade. Der blaue Basislack ist einfach zu stark pigmentiert.
      Von den beiden Sparituals die ich habe, habe ich bisher noch keinen getragen, ich bin aber kurz davor Break of Dawn zu lackieren.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  2. Die Farbe ist einfach klasse - und ich bin sehr beruhigt, dass die Flakies bei dir "genauso" untergehen (wobei das aus Lacksicht natürlich sehr schade ist)... Mehr Blau braucht das Land :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn sie schon untergehen, dann wenigstens richtig ;o). Trotzdem und immer noch schade.
      Ja...ja..ich mach ja schon :P.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. Wow, der gefällt mir auch richtig gut! Klasse Farbe und steht dir super! Intensives Dunkelblau ist normalerweise nicht soo mein Fall, aber der mit den tollen Glasflecks sieht echt fantastisch aus!

    Liebe Grüße!♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir ist er schon fast ein kleines bißchen zu dunkel. Royalblau gefällt mir besser an mir.

      Wenn man die Glasflecks etwas besser sehen würde, hätte ich ihn mir glatt auch noch gekauft.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  4. Schade, dass er nach Deiner Schilderung etwas blauviolett rüberkommt. Das stört mich beim Lunar Eclipse, denn das sieht (finde ich) an mir nicht so schön aus. Ein "reines" Blau wäre mir lieber. Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kommt er. Aber nur gaaanz leicht und auch nur in der Sonne. Lunar Eclipse finde ich absolut toll. Fällt mir grade ein, daß ich den auch mal wieder tragen könnte.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  5. Hey, dieser Lack befindet sich auch in meinem Besitz, bisher habe ich ihn aber noch nicht lackiert. In der Flasche ist er wirklich wunderschön, aber auf dem Nagel wirkt er doch eher enttäuschend. Schade dass so feine Glitzerpartikelchen meistens im Lack "ertrinken".

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, die sind regelrecht abgesoffen bzw. übertüncht worden, obwohl die blaue Basis keine soooo fürchterliche Deckkraft hat. Schade...jammerschade.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...