11. März 2012

Priti NYC Lipstick Impatiens - pudriges Pink

...ohne Schimmer...

Nachdem ich Euch heute morgen mit Firecandle 'geblendet' habe, lasse ich es jetzt etwas zivilisierter angehen. Lipstick Impatiens ist zwar auch ein kräftiger Pinkton, aber irgendwie ist er ein bißchen anders.

Er ist ein einfacher Crèmelack, aber die Farbe finde ich irgendwie genial. Das Pink ist zwar eindeutig als solches zu erkennen, aber es hat einen leichten Stich ins korallige und ist dabei leicht pudrig. Man könnte diesen Farbton fast als 'Mauve' bezeichnen, obwohl ich der Meinung bin, daß 'Mauve' vielleicht doch noch ein bißchen violetter ist als diese Farbe. Sollte jemand eine bessere Farbbezeichnung wissen - bitte melden. Vorschläge werden gerne entgegengenommen.

Bei leichter Bewölkung

Auf jeden Fall ist dieser Lack absolut alltagstauglich und ich könnte ihn mir gut in Kombination mit Silber oder Gold vorstellen. Bläuliche Flakes als Kontrast dürften auch toll aussehen. Wird demnächst ausprobiert. Da ich aber derzeit lauter neue Bilder mache, könnte das ein paar Tage dauern.

Der Auftrag war einfach und der Lack deckte perfekt mit zwei Schichten. Die Trocknung war ebenfalls gut und einen Topcoat braucht er nicht.

*Priti NYC Lipstick Impatiens wurde mir freundlicherweise von Petra's Nailstore/ Priti NYC Deutschland zur Verfügung gestellt*

Morgen geht's dann erstmal Lila los. Neonlila um genau zu sein.

Viel Spaß beim Lackieren und noch einen schönen Sonntagabend.

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Das ist mal ein Pink, das mir total zusagt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Firecandle gefällt mir zwar auch sehr gut, aber von den 4 'Pinkies', die ich bekommen habe, ist er mein Favorit. Ich habe allerdings noch einen von Orly (Lola) der auch wirklich schön ist. Muß ich mal swatchen :o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...