27. März 2012

Priti NYC New York Fashion Week Lacke Teil 4 - Shirley Temple Peony

...zarte Frühlingsblüten...

Bevor ich zu dem Lack komme - ich habe letzte Nacht was Irres geträumt: ich habe einen OPI Lack zum Testen bekommen, der von völlig undefinierbarer Farbe war und bei dem man sich vor dem Auftrag wünschen konnte, wie die Farbe dann auf den Nägeln aussehen sollte. Es gab aber nur die Möglichkeit sich eine Basisfarbe mit den farblich passenden Flakes auszusuchen. Ich habe also Grün und Pink ausprobiert und fand das ganz toll und war völlig entsetzt als ich Weiß ausprobierte, weil er silberene Flakes bekam, ich aber Goldene wollte und habe dann eine ziemlich üble Review geschrieben, da der Lack auch beim zweiten Versuch keine goldenen Flakes produzieren wollte und überhaupt war ich so garnicht glücklich damit, immer wieder überlegen zu müssen, was es denn diesmal sein soll, wo es doch eigentlich viel einfacher wäre in den Schrank zu grefien und sich den passenden Lack einfach rauszuholen. Was für ein Blödsinn... :D.

Da ich eben beim Thema 'Weiß' war - Shirley Temple Peony ist fast weiß und durchscheinend. Allerdings nicht ganz weiß sondern leicht apricot angetönt. Ansich eine sehr hübsche Farbe, die mir aber nicht sonderlich gut steht. Ein richtiger waschechter Nudelack.

Normalerweise wären 2 Schichten dieses Lacks völlig ausreichend, da ich aber lange Nägel habe, habe ich für die Bilder 3 Schichten aufgetragen, damit das Nagelweiß sich nicht so stark abhebt. Beim Auftrag der ersten Schicht habe ich übrigens so für mich festgestellt, daß eine Schicht dieses Lacks prima dazu geeignet ist, eventuelle Verfärbungen zu vertuschen.

Der Auftrag ist durch das flache breite Pinselchen sehr einfach und wie schon erwähnt, würde ich bei langen Nägeln 3 Schichten empfehlen - bei kürzeren Nägeln wären 2 Schichten völlig ausreichend. Die Trocknung ist gut und einen Topcoat braucht er aufgrund seines Finishs nicht.

*Die Priti NYC New York Fashion Week Lacke wurden mir freundlicherweise von Petra's Nailstore / Priti NYC zur Verfügung gestellt*

Im nächsten Post wird's dann wieder farbig.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Wie hübsch dieser Lack ist ♡ ,sehr nach meinem Geschmack :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, daß er Dir gefällt. Ich finde ihn zwar auch sehr schön, nur leider will er mir so garnicht stehen.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  2. Mir gefällt dieser leider überhaupt nicht.
    Ich mag es schon nicht wenn man das Nagelweiß sieht und dann hat der Lack noch einen leicht gelblichen Stich (zumindest sieht das auf meinem Bildschirm so aus)... nee, das ist nichts für mich.
    Geld gespart... :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also in der Flasche finde ich ihn noch hübsch, aber nicht auf meinen Nägeln. Und er hat einen leicht gelblichen Stich - das sieht nicht nur auf Deinem Bildschirm so aus. Der ist auch nichts für mich. Swatchlackgewinnspiel - Platz im Schrank gespart :o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. Irgendwie hat da jemand die Farbe beim Lack vergessen.
    Ich finds bei vielen so hellen Lacken sehr unvorteilhaft, wenn man das Nagelweiß sieht - einfach weil das dann immer irgendwie "schmutziger" aussieht als der Lack... Nicht meins, absolut nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Irgendwie hat da jemand die Farbe beim Lack vergessen."

      *grins* Der war gut - das sehe ich auch so! :o)

      Löschen
    2. Ich bin unschuldig :D.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  4. Auf dem 3.Bild finde ich ihn gar nicht mal so schlecht, das Finish ist wie immer prima, aber der gelbe Stich ist auch nichts für mich. Trotzdem Danke fürs Zeigen :o) Liebe Grüße - Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Lieblingslack wird's auch nicht. Aber die Geschmäcker sind ja Gott sei Dank verschieden.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...