28. September 2012

Priti NYC Geisha Gown Iris

...Achtung Jellybase...

Lila habe ich lange nicht mehr gepostet, ist mir aufgefallen. Also habe ich aus meinem Bilderfundus für heute mal ein schönes Lila mit einem schönen Namen rausgesucht. Lila ist immer gut und lila passt in jede Jahreszeit, wobei ich meine, daß der Violetton dieses Lackes besonders hübsch ist.

Das Violett von Geisha Gown Iris ist nicht nicht allzu dunkel und liegt so im mittleren Bereich. Was mich allerdings an diesem Lack etwas überrascht hat, ist daß er ein Jellybase ist, was man dem Fläschchen ja nicht immer unbedingt ansieht. Beim ersten Pinselstrich auf dem ersten Nagel ist es mir dann natürlich sofort aufgefallen - wäre ja auch traurig gewesen, wenn nicht.

Obwohl ich ansich noch dunklere Farben bevorzuge, gefällt er mir ausgesprochen gut. Der Farbton ist schön kräftig, hat eine gewisse Tiefe und ein tolles Finish.

 
 
 
 
 
Der Lack deckt je nach Auftrag mit 3 - 4 Schichten. Für die Bilder habe ich, da ich längere Nägel habe,  4 Schichten aufgetragen, die sich völlig unproblematisch lackieren ließen. Die Trocknung war sehr gut (dann klappt's auch mit dem Jellybase) und einen Topcoat braucht er rein theoretisch nicht.

Geisha Gown Iris wurde mir freundlicherweise von Priti NYC Deutschland / Petra's Nailstore zur Verfügung gestellt.

Später zeige ich Euch dann noch einen Essie.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Wow, das ist ja ein tolles und nicht so dunkles Violett, superhübsch, das gefällt mir ausgesprochen gut. Sieht auf Deinen Nägeln sehr schick aus :-)

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war auch sehr angetan, nachdem ich ihn lackiert hatte. Wunderschön. Ganz tolle Farbe.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  2. Absolut schöne Farbe!
    Ist genau mein Ding, aber 3-4 Schichten finde ich schon viel... :-(
    Ok, Du hast längere Nägel, vielleicht ginge es bei kürzeren auch mit 2-3 Lackschichten...
    Der Glanz ist bei Priti NYC irgendwie immer besonders toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 3 - 4 Schichten ist wirklich nicht ganz wenig, aber wie Du schon richtig bemerkt hast, kannst Du von meinen Angaben, wieviele Schichten ich lackiert habe, aufgrund meiner Nagellänge fast immer eine Schicht abziehen - außer bei Onecoatern natürlich :D.

      Das Finish ist wirklich superschön. Ich bin begeistert.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. Irgendwie eine seltsame Farbe... Hübsch auf jeden Fall und noch dazu ungewöhnlich. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Durch die Tiefe mutet er wohl etwas seltsam an. Die Farbe finde ich wirklich richtig schön.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...