20. August 2012

Orly Bubbly Bombshell

...lebhafte  Sexbombe....

Wer A sagt, muß auch B sagen und da ich Euch Here Comes Trouble, der aus der Orly Pin Up Collection, Sommer 2011 stammt, bereits vorgestellt habe, heute dann noch Bubbly Bombshell, zu deutsch quirlige Sexbombe, die aus der gleichen Kollektion stammt.

Bubbly Bombshell war letzten Sommer einer meiner Lieblingslacke und entsprechend geplündert ist auch schon das Fläschchen. Da mir der Lack nach wie vor gut gefällt, gibt's auch hier einen Neuen, sollte sich der Inhalt dem Ende zuneigen.

Im Gegensatz zu Here Comes Trouble hat Bubbly Bombshell eine klare farblose Basis, die mit beerenfarbenen Glitterteilchen in verschiedenen Größen versetzt wurde, wobei die großen Teilchen hexagonal sind und die Kleinen quadratisch. Ab und an findet sich auch als Hingucker auch ein königsblaues Teilchen in der Melange. Toller Lack, der sich allerdings aufgrund des hohen Anteils an Glitterpartikeln nur bedingt als Glittertopcoat eignet. Man kann ihn allerdings schön mit Here Comes Trouble in einer Mani kombinieren.

Der Lack lässt sich einfach auftragen und deckt je nach Auftrag mit 2 - 3 Schichten. Für die Bilder habe ich 3 Schichten aufgetragen. Die Trocknung ist sehr gut und wie alle Glitterlacke braucht er unbedingt einen Topcoat. Die Bilder habe ich mit Topcoat gemacht.

Orly Bubbly Bombshell habe ich bei Petra's Nailstore gekauft.

Morgen früh gibt's dann wieder einen etwas herbstlicheren Lack.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,



Kommentare:

  1. Ah, ich nehm´ "B" :o) Sehr schön. Sieht auch im Schatten hübsch aus. Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin mir da meist nie so richtig schlüssig. 'A' ist natürlich etwas gewagter ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  2. Den hab ich auch schon seit einiger Zeit hier stehen, aber noch nicht lackiert, weil Glitterlacke und ablackieren ... ähäm ^^
    Aber jetzt wo ich ihn so schön an dir sehe, muss das doch mal nachgeholt werden!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Äh..ja...mit Glitterlacken ablackieren hab ich es auch nicht so, weshalb ich die Glitters, wenn überhaupt meist auf einem ungefähr gleichfarbigen Cremelack trage.
      Aber schön ist er auf jeden Fall.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. Hast Du keine Probleme, den Lack zu entfernen? (bei 3 Schichten mit diesen Glitterteilchen ist es nicht einfach).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz einfach geht er natürlich nicht runter. Da aber die kleinen Glitterteilchen wirklich sehr klein sind, kann man ihn für einen Glitterlack noch ganz gut ablackieren. Trotzdem - wenn dann meist mit ein oder zwei Schichten in etwa gleichfarbigem Crèmelack drunter, dann reicht auch meist 1 Schicht Glitter und das Ganze geht dann auch wieder 'einfach' ab.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  4. Der ist ja toll! Nicht richtig pink und auch nicht richtig violett.
    Ich fürchte fast dass der zusammen mit seiner grünen Schwester demnächst bei mir einziehen darf...
    Wie sich die beiden allerdings in einer Mani kombinieren lassen, kann ich mir momentan nicht vorstellen, die Bilder fände ich auf jeden Fall spannend!
    :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die beiden Lacke sind richtig toll. Langsam werde ich auch wieder etwas glitteriger :o).
      Bilder von einer Mani mit den beiden Hübschen habe ich nicht auf Lager, aber sie schonmal zusammen als French getragen. Sah gut aus. Bei der nächsten 'Swatchattacke' werde ich es dann fotografieren.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  5. Oh, also das ist jetzt mal ein Lack, den ich nicht tragen würde. Die Farbe ist echt gar nichts für mich-viel zu pinkig und der Glitzer lässt beim Ablackieren Böses erahnen ;) Glück gehabt ;D

    Ganz liebe Grüße! :**

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der ist wirklich ziemlich pinkig, eigentlich sogar schon magenta. Das Ablackieren geht für einen Glitterlack noch. Da ich aber vor einer Woche einen kleinen Unfall mit dem Mittelfingernagel hatte, der jetzt einen kleinen oberflächlichen Riss hat, lasse ich derzeit liebe die Finger davon.

      Ganz liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    2. Oder ihn lieber von den Fingern...höhö ;o)
      Okay, kommt nicht wieder vor ;DD

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...