6. August 2012

Priti NYC Weeping Birch

... Trauerbirke alias 'Glam-Motschgrün'...

So, da ist er, der erste Lack aus dem Paket, welches mich am Freitag erreichte. Um ehrlich zu sein, war ich bis auf einige Ausnahmen, die ich mir zwar gefallen, aber so garnicht stehen, sehr angetan von dem, was ich beim Auspacken vorgefunden habe. Einige Lacke haben allerdings erst nach dem Auftrag ihr wahres Gesicht gezeigt und mich mehr oder weniger überrascht.

Die Trauerbirke alias 'Glam-Motschgrün' hat mich mit am meisten überrascht, denn sie ist im Gegensatz zu den (Flaschen-) Bildern, die man im Net findet nicht braun, sondern grün. Ich muß allerdings zugeben, daß dieses gedämpfte Oliv nicht ganz einfach zu fotografieren war. In der Sonne neigt es durch den goldigen Schimmer etwas dazu ins Bräunliche bzw. in Richtung Khaki zu kippen. Die beiden im Schatten gemachten Bilder geben den Grundfarbton am besten wieder.

Weeping Birch ist also ein Olivgrüner Crèmelack, der mit rechlich goldenen Schimmerpartikeln versehen wurde, die durch das Oliv hindurch dann goldgrün reflektieren. Ich meine sogar, daß er bei direktem Lichteinfach mehrfarbig reflektiert, was man auf den Makros am Zeigefinger ganz gut erkennen kann. Ein wirklich superschöner Lack, den ich mit Sicherheit des öfteren tragen werde, allerdings nicht mein Nr. 1 aus dem Paket.

Der Lack deckt mit 2 Schichten, die ich auch für die Bilder augetragen habe. Der Auftrag war sehr einfach und die Trocknung gut. Einen Topcoat braucht er, da das Finish sehr schön ist eigentlich nicht, da es sich aber um einen Schimmerlack handelt würde ich trotzdem Einen empfehlen.

Priti NYC Weeping Birch wurde mir freundlicherweise von Priti NYC Deutschland / Petra's Nailstore zur Verfügung gestellt.

Nachher geht's 'vampig' weiter.

Ich wünsche Euch Allen einen guten Start in die neue Woche.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Gefällt mir! Eine interessante Farbe und der schöne goldene Schimmer kommt gut zur Geltung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er ist wirklich sehr schön und bleibt auch brav bei mir im Schränkchen, bzw. in dessen neu eingerichteter Dependance.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  2. Na, wenn das mal keine Dupes sind: http://lacquediction.blogspot.de/2011/10/estee-lauder-26-metallic-sage.html schick, schick!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oha...die sehen sich - jedenfalls auf den Bildern - sehr sehr ähnlich. Deshalb kam mir der Lack so bekannt vor. Bei Dir gesehen und gestaunt. Schick, Schick.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. Uuuh der gefällt mir! Super schöne Farbe und der Schimmer macht sie zu etwas ganz Besonderem :)

    Liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Durch den Schimmer wird er zu einem richtig tollen ausgefallenen Lack - oliver Crèmelack kann jeder ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  4. Eine sehr interessante Farbe! Steht dir gut :) Ist der mit dem Orly "Buried Alive" vergleichbar? Die Farbe hat mich sofort stark an den erinnert.

    Ganz liebe Grüße! :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zwischen Orly Burried Alive und Weeping Birch liegen Welten. Die Beiden kann man beim besten Willen nicht vergleichen. Die grobe Richtung stimmt allerdings - motschig mit Gold.

      Ganz liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    2. Wieder daneben ;D Aber beides sehr tolle Farben!

      Ganz liebe Grüße! :*

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...