17. August 2012

Orly Close Your Eyes Matte

...mattiertes kupfrig schillerndes Violett...

Da es mir Priti NYC Floral Dance so angetan hatte, habe ich dann angefangen mit meinem Matte Topcoat rumzuspielen, wobei einige hübsche Dinge rausgekommen sind. Wie ich festgestellt habe, bekommt manchen Lacken der Matte Topper garnicht so gut, andere wiederum sehen mattiert noch hübscher aus, als hochglänzend, wie z.B. Orly Close Your Eyes.

Neulich habe ich mal wieder Close Your Eyes getragen. Als ich dann meine 'Swatch- und Nailart-Sammelsurium' wegräumte, fiel mein Blick auf den von mir bisher recht stiefmütterlich behandelten Matte Topcoat, Matte Top von Orly. Ich bin nach wie vor kein großer Fan von Matte Finish, aber als ich das Ergebnis auf dem leicht duochromen Lack sah, war ich schlichtweg begeistert. Um ehrlich zu sein, gefällt mir genau dieser Lack mattiert sogar besser als hochglänzend, da das dunkel Unterlegte viel besser hervortritt und der Schimmer zwar noch sichtbar, aber etwas dezenter ist. 

Natürlich sind daraus noch weitere Spielereien entstanden. Wie hätte es auch anders sein sollen. Ein weiteres Opfer z.B. war OPI Here Today...Aragon Tomorrow, der von mir ein mattes Chevron French bekam. Ein solche Mani habe ich bereits geswatcht und werde sie Euch demnächst vorstellen. Den OPI Lack natürlich auch.

Orly Matte Top habe ich bereits 2 Tage auf OPI Here Today...Aragon Tomorrow getragen und konnte auch kurz vor dem Ablackieren noch keine glänzenden Stellen feststellen. Lediglich die Tips zeigten einen leichten Glanz, den ich aber nicht als störend empfunden habe, da er das Gesamtbild nicht beeinträchtigte.

Also, keine Angst vorm bösen Matte Topcoat und ruhig mal mehr ausprobieren. Bei Nichtgefallen von Matte-Manis ist das (optische) Problem mit einem Glosser oder normalen hochglänzenden Topcoat ruckzuck behoben.

Orly Matte Top wurde mir freundlicherweise von Orly Deutschland zur Verfügung gestellt.

Nachher zeige ich Euch noch einen etwas herbstlichen Nubar.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Hallo Elena,

    oh ja, die Kombination sieht richtig klasse und vor allem auch irgendwie edel aus. Gefällt mir richtig gut.

    Viele Grüße
    Viola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Viola. Close Your Eyes werde ich zukünftig sicherlich des öfteren tragen - allerdings mattiert. Ich find's richtig schick.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  2. ach, wirklich, kriegt man den Matteffekt aufgehoben, wenn man über den Mattlack wieder glänzenden aufträgt? Da habe ich bei Dir ja wieder mal was dazugelernt! :-))

    Schweineschmalz und Biotin benutze ich jetzt übrigens auch...

    Lieben Gruß
    Valerie

    P.S. der Lack oben sieht toll aus in matt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab mich fast geschämt, das zu schreiben - klar geht der Matteffekt mit einem glänzenden Topcoat wieder weg.
      Das Schweineschmalz ist übrigens wirklich unübertroffen und schlägt in der Wirkung jede noch so teure Handcrème. Kürzlich habe ich mir bei Petra im Ausverkauf noch eine wirklich gute und teure Crème von OPI geleistet, aber die Hand- und Nagelkur vom Metzger ist etwas besser (und billiger).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. Ui, der ist schön. Eigentlich bin ich kein großer Mattfan, aber der hat definitiv was. Wahrscheinlich, weil ich die Farbe so hübsch finde. Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schon erwähnt, matt gefällt mit der Lack, obwohl er ansich schon toll ist, deutlich besser. Hat was :o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  4. Jaa, der sieht ja wirklich umwerfend toll in matt aus! *-* Ich habe noch nie matte Lacke ausprobiert, nehme es mir aber jetzt unbedingt vor. Ich hab nichtmal einen Mat Topcoat...mannomann, das geht ja mal gar nicht! >:(( ;D Wirklich klasse die Kombination!

    Ganz liebe Grüße! :**

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manche Lacke sehen matt wirklich toll aus. Gestern abend noch sah ich im TV eine Dame, die seidenmatte schwarz lackierte Nägel hatte - ungefähr wie Priti Floral Dance. Es sah klasse aus. So ein Matte Topcoat ist nie verkehrt (und man kann schön damit rumspielen ;o)).

      Ganz liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...