9. August 2012

Zoya Pulse Collection - Colbie

...vierter Vampy Lack...

Grundgütiger, hätte ich doch fast vor lauter Swatcherei - ich habe grade Manis gemacht, wobei ich grade schon die Halloween-Themenwoche vorbereite - fast den 2. Post verschwitzt. So ein kreativer Erguß lässt die Zeit im wie im Fluge vergehen.

Aber nur fast verschwitzt, denn hier ist sie: Colbie. Colbie ist die warme goldige Schwester von Blair. Die beiden Lacke sind vom Aufbau her identisch, nur daß Colbie statt des Blaustichs bräunlich-goldige Untertöne hat, wobei das Goldige dominant ist. Auch Colbie hat dieses Glühen, daß fast der ganzen Kollektion zu eigen ist und wie ich meine ist es bei Colbie am ausgeprägtesten. Ehrlich gesagt, habe ich, wenn ich mich zwischen den beiden Lacken entscheiden soll, immer enorme Schwierigkeiten mich zu entscheiden, greife dann aber meist zu Colbie, weil sie mehr Feuer hat.

Der Auftrag ist einfach und der Lack deckt je nach Auftrag mit 2 - 3 Schichten. Für die Bilder habe ich, da ich relativ dünn lackiere 3 Schichten aufgetragen, wobei die die letzte Schicht etwas sorgfältiger als die ersten Beiden ausgestrichen habe, da Colbie wie viele andere Schimmerlacke auch, etwas zur Streifenbildung neigt. Die Trocknung ist gut und einen Topcoat würde ich hier wegen der schöneren Optik empfehlen.

Die Zoya Pulse Collection habe ich bei Petra's Nailstore gekauft.
Morgen früh gibt's was von China Glaze.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. *---* Aww, das ist mal wieder ein Rot ganz nach meinem Geschmack. Toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der ist wirklich ausgesprochen schön, obwohl er normalerweise für meinen Geschmack etwas zu bräunlich wäre.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  2. Colbie ist ja echt wunderschön! Ich kann mich auch nicht entscheiden, welcher mit besser gefällt. Tolle Kollektion!

    Ganz liebe Grüße! :*

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...