11. Juli 2012

Orly Electronica Collection Teil 1 - Decoded

...entschlüsselt...

Als ich diese Kollektion ausgepackt habe, haben meine grauen Zellen auch sofort etwas entschlüsselt: nämlich daß Decoded vermutlich mein Favorit aus dieser Kollektion  ist, da ich derzeit irgendwie (passend zum Wetter) eine 'dunkle Mischfarbenphase' habe. Trotzdem bin ich ein bißchen zwischen Decoded und Synchro hin- und hergerissen. Die beiden Farben sind allerdings so gegensätzlich, daß Einem die Wahl nur schwer fallen kann.

Decoded ist das, was Mr. Elena als 'freundliches Grau' bezeichnet. Decoded ist in der Tat grau, solange er in der Flasche ist. Nach dem Auftrag ist er zwar immer noch grau und bleibt auch vom Grundprinzip her grau - beim Trocknen dunkelt er allerdings etwas nach und bekommt dadurch den leichten Blaustich, der ihn so interessant macht und der je nach Lichtverhältnissen mehr oder weniger stark ausgeprägt ist.

Der Lack lässt sich sehr gut auftragen und deckt perfekt mit maximal 2 Schichten, die ich auch für die Bilder aufgetragen habe. Die Trocknung ist sehr gut und einen Topcoat braucht er aufgrund seines Finishs nicht. Decoded habe ich bereits für 1 Tag getragen und hatte nach den 24 Stunden, die der Lack auf meinen Nägeln war, 'Null-Tipwear'.

Die Electronica Collection wurde mir freundlicherweise von Orly Deutschland zur Verfügung gestellt und ist ab sofort in Deutschland/Österreich erhältlich.

Morgen früh geht's weiter mit Teil 5 der Fired Up Collection.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,




Kommentare:

  1. Sehr schön! Scheint eine Idee heller zu sein als Zoya Kelly oder Misa Office Polish-tics.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider habe ich da keine Vergleichsmöglichkeit. Aber von den Bildern her: ja.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  2. Oh, der gefällt mir echt gut :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jepp, der ist auch schön. Gefällt mir auch.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. Mal wieder ein Ton, an dem ich nicht vorbeigehen könnte :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut, daß ich nicht daran vorbeigehen musst ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  4. Oh ja, das ist auch mein Favorit. Gefällt mir gut mit diesem leicht blauen Einschlag :-)

    Liebe Grüsse,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwie habe ich mir das gedacht. Wir haben mal wieder den gleichen Geschmack :o).

      Ganz liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  5. Wirklich schöner Lack! Ich hätte ihn jetzt eher als Blau definiert, als als Grau, zumindest kommt der Blauanteil auf den Bildern sehr deutlich heraus. Super Farbe, aber mein Favorit aus der Kollektion bleibt Synchro. Übrigens sind die Lacke ab heute auf Orly.de! :DD Bist du eigentlich Linkshänderin? ^^ Mir fällt nur auf, dass du deine rechte Hand fotografierst..ich fotografiere immer meine linke mit rechts ;)

    Ganz liebe Grüße und schönen Abend! :3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein er ist eindeutig Grau. Durch das direkte Sonnenlicht wirkt er so bläulich. Ich habe mir das gestern vorsichtshalber den Lack nochmal aufgetragen in der Sonne angeschaut, da ich beim Farbagleich zwischen Fläschchen und Bildern, doch einen Unterschied festgestellt habe.
      Tadah...es hat Einer gemerkt: ja, ich bin Linkshänderin, wurde aber zur Rechtshänderin umerzogen. Ich kann also im Prinzip beides. Dinge die ich also nicht 'gelernt' habe, mache ich mit links :o).

      Ganz liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    2. Irgendwie hatte ich das Gefühl, dass an deinen Bildern etwas anders ist, als bei meinen, bis mir auffiel, dass dein Daumen auf der anderen Seite ist ;DD "Umerzogen" klingt irgendwie nicht so schön..aber beides zu können ist bestimmt nicht unpraktisch :)

      Ganz liebe Grüße! <3

      Löschen
    3. Das 'Umerziehen' war wirklich nicht besonders schön, aber in Punkto Nägel lackieren und Manis, ist es natürlich sehr vorteilhaft.

      Ganz liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...