13. Juli 2012

Orly Fired Up Collection Teil 5 - Smolder

...glimmen...

Nach der außerplanmäßigen Überraschung gestern, geht es heute wieder ganz normal weiter. Seit gestern ist die Fired Up Collection übrigens offiziell und exclusiv für Deutschland/Österreich erhältlich.

Smolder ist mein absoluter Favorit aus dieser Kollektion, obwohl mir auch bei der Fired Up die Wahl meines Favoriten sehr schwer gefallen ist, da die Farben wirklich sehr ausgefallen sind. Obwohl ich Rot wirklich sehr mag, belegen Rapture und Flicker deshalb die Plätze 2 und 3 und Ignite nur den 4. Platz.

Glimmen oder auch Gühen ist in der Übersetzung der absolut richtige Namen diesen Lack. Smolder glüht tatsächlich und das sogar ohne großartigen Lichteinfall. Die Basis ist ein dunkles transparentes violettstichiges Rot, das mit Unmegen grober roter Schimmerpartikel angefüllt ist, die schon auf das winzigste Bißchen Licht reagieren. In der Sonne sieht er dann schier unglaublich aus, was auf Fotos nur ansatzweise dargestellt werden kann.

Der Lack lässt sich einfach auftragen und deckt perfekt mit 2 Schichten, die ich auch für die Bilder aufgetragen habe. Die Trocknung ist sehr gut und einen Topcoat würde ich hier für eine noch schönere Optik bzw. um dem Lack optisch mehr Tiefe zu geben, empfehlen.


Die Fired Up Collection wurde mir  freundlicherweise von Orly Deutschland zur Verfügung gestellt.

Nachher geht's weiter mit dem 2. Lack aus der Electronica Collection.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,





Kommentare:

  1. Mein Favorit hat sich definitiv bestätigt ;o)Der ist echt der Hammer! Meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht :)) Wie die Farbe in der Sonne leuchtet und Schimmert-wirklich einfach wuderschön! *-*

    Ganz liebe Grüße! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meiner auch. Obwohl Rapture ist durch seine eingenwillige Farbe ganz dicht dran.
      Smolder ließ sich übrigens kaum fotografieren, bzw. es war unmöglich dieses Schimmern so einfzufangen, wie es wirklich ist.

      Ganz liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  2. Erinnert mich stark an Zoya Blair, den ich mir auch nach deinen Fotos vom letzten Jahr gekauft habe. Rapture ist vielleicht einen Tick bräunlicher mit etwas groberem Schimmer?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt. An Blair hatte ich bei Rapture auch schon gedacht. Aber: der Schimmer von Rapture ist tatsächlich etwas gröber, weshalb er bei Lichteinfall mehr *Bang* hat.Insgesamt ist er etwas dunkler und bläulicher als Blair.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. Wahnsinnig schönes Finish! Auf dem ersten Blick erinnert mich die Farbe an 'Short & Sassy' von China Glaze, der aber vom "Glow" her harmloser erscheint.

    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An Short & Sassy musste ich auch sofort denken, als ich Smolder sah. Im Vergleich ist Short & Sassy allerdings irgendwie 'stumpf'. Smolder hat durch die groberen Schimmerpartikel deutlich mehr Feuer und gefällt mir persönlich etwas besser.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  4. Mich würd interessieren, ob Smolder Zoya Blair ähnelt. Ich finde, die sehen sich wahnsinnig ähnlich. Zumindest auf den Bildern die ich bisher gesehen habe. Kannst du das vielleicht auch mal Vergleichen?

    Liebe Grüße
    Rachel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwo sehen sich die beiden Lacke schon ein bißchen ähnlich. Allerdings sind es keinesfalls Dupes.
      Vergleich kommt - es wird allerdings ein bißchen dauern.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...