11. November 2012

Experiment - Ruffian Manicure in 3 Varianten

...Top oder Flop?...

Sorry, aber der gestrige versprochene Priti Lack ist einem Infekt, an dem ich nun schon seit einer knappen Woche rumlaboriere zum Opfer gefallen. Gegen 17Uhr wurde mir mächtig plümerant und ich verschwand mit Antibiotika vollgepumpt im Bett, aus dem ich grade erst komme und das ich auch gleich wieder aufsuchen werde. Deshalb auch heute nur ein Post.

Ich probiere ja immer gerne und viel aus, nur bei der Ruffian Mani bin ich mir wirklich nach wie vor nicht sicher, ob sie mir nun gefällt oder nicht. Von MAC gibt es sogar ein nicht ganz preiswertes fertiges Set mit Kunstnägeln zum Aufkleben, weshalb es mich um so mehr gereizt hat, auszuprobieren, ob ich die Mani ohne Hilfsmittel hinbekomme. Es geht und sogar ohne Abkleben. Beim Auftrag des schwarzen Lacks am besten garnicht darüber nachdenken, was man da grade macht und einfach so tun, als ob man sich ganz normal die Nägel lackiert - nur einfach ein bißchen höher ansetzten.

Für die ersten beiden Bildern habe ich sie ganz klassisch in Gold und mattiertem Schwarz geswatcht.  Da mir das Ergebnis aber noch nicht wirklich gefiel, Glitter auf die Tips und wieder mattiert, aber immer noch nicht Meins, weshalb ich dann doch nochmal zur Ehrenrettung noch einen Versuch mit einem Glosser unternommen habe, um zu sehen, ob diese Mani glänzend besser aussieht. Die glänzende Variante mit etwas Glitter auf den Tips, die ihr auf den letzten beiden Bildern seht, gefiel mir dann auch am besten.

 
 
 
 
 
So einfach wie die Ruffian Mani auch zu machen ist, ich weiß nicht ob ich sie tragen würde. Irgendwie sieht sie, genau wie Crescent French - auch als Moon Mani bekannt -  etwas gewöhnungsbedürftig aus, zumal sie die Nägel optisch massiv verkürzt. Was meint Ihr?

Für mein Experiment habe ich folgende Lacke verwendet: Orly Luxe, Liquid Vinyl und Sashay My Way.

Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Sonntag.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Liebe Grüße,




Kommentare:

  1. liebe elena! erhol dich gut und werd bald wieder gesund! gute besserung!

    und zur mani... mir gefällt ruffian nicht so gut aber jeden trend muss man ja auch nicht mitmachen... :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, liebe Saturia.

      Also Ruffian ist auch nicht wirklich mein Ding und man muß weiß Gott nicht jeden Trend mitmachen. In diesem Falle: abgelehnt :o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  2. Gute Besserung!

    Ich mag irgendwie dieses helle (verschwindene) Gold am Nagelanfang nicht. Vielleicht sieht das besser aus, wenn es andersherum ist oder statt Gold ne besser sichtbare Farbe genommen wird?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke auch Dir.

      Also ehrlich gesagt hatte mich von den Bildern her, die ich gesehen hatte, u.a. auch die von dem MAC Set, grade dieses blasse Gold als Kontrast zu dem Mattschwarz gereizt. Im Nachhinein muß ich allerdings zugeben, daß die Farbkombnation nun wirklich nicht der Weisheit letzter Schluß ist. Noch'n Versuch mit anderen Farben.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. Hat's dich jetzt also auch erwischt. Morgen werde ich auch noch mal zum Arzt gehen... irgendwie gefällt mir das Gefühl in meiner Lunge nicht ^^;

    So an und für sich finde ich die ruffian mani durchaus nett. Kürzlich habe ich eine gesehen, die ist sogar in den Inspiration-Ordner gewandert. Von deinen drei Varianten gefällt mir die letzte ebenfalls am Besten. Vielleicht kommt mir das nur so vor, aber ich finde, dass das Schwarz unheimlich massiv wirkt. Der Goldlack geht da ein wenig unter. Wäre da ein schönes Vampy-Rot vielleicht ne Idee für einen weiteren Versuch?

    Ich wünsche dir auf jedenfall einen schönen Sonntag und Gute Besserung!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja leider. Meine Lunge gefällt mir zwar noch sehr gut, nur meine Ohren nicht. Schicke Mittelohrentzündung ist auch was Feines. Ich drück Dir auf jeden Fall die Daumen, daß bei Dir Nichts Ernstes ist und gute Besserung auch Dir.

      Es kommt Dir nicht nur so vor, sondern das Schwarz ist wirklich zu massiv und ganz besonders dann, wenn es mattiert ist. Da ich grade Orly Torrid trage, werde ich dann vor dem Ablackieren noch einen Versuch mit Rot und Rougenoir unternehmen. Mal sehen, ob das mehr kann.

      Ich bin gespannt auf Deine Ruffian-Variante.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  4. Au weia, hoffentlich wirst du schnell wieder fit!

    Ich finde ruffian eigentlich ganz okay - aber es kommt sehr auf die Farbauswahl an. Deine Kombi (besonders die "nackte") schaut ein bisschen nach rausgewachsenen Gelnägeln aus ;) Ich hab mich auf dem Previewbild ganz schön erschrocken ^^ Wenn man als Basis einen bunteren Lack nimmt, finde ich das aber durchaus in Ordnung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Lena, geht schon wieder einigermaßen.

      Die Farbauswahl muß ich wirklich nochmal überdenken. Wäre doch gelacht, wenn man da keine hübsche Kombination zusammen bekommt.

      Stimmt...wie ausgewachsene Gelnägel *wurks*

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  5. Ich wünsche Dir gute (und hoffentlich baldige) Besserung!

    Ich weiß noch nicht, ob ich mich mit Ruffian anfreunden kann. Sieht für mich oft "verrutscht" oder rausgewachsen aus. Wahrscheinlich sehr eine Frage der Farbauswahl wie Lena schon angemerkt hat.

    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Petra. Nach einem Tag Ruhe bin ich jetzt wieder halbwegs auf dem Damm.

      Wie ich schon hochdiplomatisch schrieb: etwas gewöhnungsbedürftig. Ich probiere es auf jeden Fall nochmal mit anderen Farben, die weniger stark kontrastieren.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    2. Ich mag Ruffian Manicure - aber nur an kurzen Nägeln. Bei langen Nägeln stimmen m.M.n. die Proportionen der zwei Farben nicht mehr.
      Mit dem Glitter passt es aber wieder ganz gut.

      Löschen
    3. Hmmm...da ist was dran. Vielleicht sollte ich beim nächsten Versuch etwas höher ansetzen.

      Der helle Glitter an den Tips balanciert das Ganze wieder so ein bißchen aus, weshalb es auch besser aussieht.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  6. Ich finde Ruffian ganz nett, habe es einmal versucht, ging aber daneben und mir fehlte die Geduld für einen Neuversuch. Die Kombi schwarz-gold mag ich, kann es mir aber in rot-schwarz oder mit knalligen Farben als Kontrast auch gut vorstellen. :)

    Gute Besserung liebe Elena!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Petra!
      Die Kombination Gold/Schwarz gefällt mir eigentlich auch sehr gut. Was mir aber grade noch aufgefallen ist: das helle Gold kontrastiert nicht mit genug mit dem Hautton und genau da scheint der Hund begraben zu sein. Also: andere Farben.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  7. Die Kombi ganz oben hab ich auch vor Kurzem probiert. Und gleich wieder abgemacht, weil's mir an mir gar nicht gefallen hat. Auf deinen Bildern gefällt es mir etwas besser, aber 100% toll find ich's auch nicht. Es liegt glaub ich aber eher am hellen Gold als am Ruffian Design an sich.
    Und: Gute Besserung! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ganz ehrlich: ich hab's auch gleich wieder abgemacht. Das war mir dann doch auch zu...äh...gewöhnungsbeürftig. So richtig warm werde ich wohl mit dieser Mani nicht werden. Aber ich geb ihr noch eine Chance mit 2 Rottönen.

      Danke für die lieben Wünsche.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    2. Oh auf die Version in Rot bin ich sehr gespannt. Freu mich drauf :)

      Löschen
  8. Ich bin auch noch am überlegen ob mir diese Art von Mani gefällt.... ich habe es etwas abgewandelt auch schon getragen, nicht nur unten eine Lücke lassen sondern auch an den Seiten einen schmalen Streifen, sieht eigentlich ganz schick aus, wurde auch öfters darauf angesprochen. Hatte einmal eine Kombi aus silber - dunkelblau und einmal flieder - dunkellila drauf, gerade die lila Variante hatte was....
    Dein Blog ist übrigens toll! :-D
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Lob.
      So etwas Ähnliches, wie Du beschrieben hast, hatte ich für Halloween gemacht.
      http://picturedtinsel.blogspot.de/2011/10/nubar-night-sparkle-eine-nachtragliche.html
      Eine etwas gewagte Kombination, aber ich fands sehr hübsch. Muß ich mal mit zwei Rot- oder Violettönen ausprobieren.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  9. Erst mal natürlich ganz rasch gute Besserung! Ruffian ist nichts für mich. Ich kann gar nicht genau sagen, was mich daran stört. Ich habe auch gar nicht soviel Platz, um oben noch eine Fläche frei zu lassen ;o)Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, liebe Anja.
      Ruffian ist auch nix für mich obwohl ich vermutlich Platz für einen 5fachen Ruffin habe. Trotzdem versuch ich's nochmal mit 2 Rottönen, die nicht zu stark kontrastieren. ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...