26. November 2012

Priti NYC American Beauty

...US-Schönheit....

Welche Schönheit auch immer gemeint sein mag. Bei American Beauty gab es massenhaft Treffer bei Google, die diverse Pflanzen, von etwas merkwürdig aussehenden Beeren, über Dahlien, Seerosen, Geißblattgewächsen bis hin Rosenzüchtungen zeigten. Ich vermute, daß in diesem Falle wohl die Rose gemeint sein dürfte.

Aber schön ist schön und schön ist auch dieser Rotton. Nicht einfach nur Rot, obwohl so ein reiner Rotton kann auch sehr reizvoll sein, sondern ein Rot mit einem leicht coralligen Einschlag. Tendenziell ist der Farbton des Lacks trotz der coralligen Note tendenziell kühl. Ein Crèmelack ist es nicht, aber auch kein echter Jellybase. Die Wahrheit liegt also wie so häufig in der Mitte, obwohl das tolle Finish mich ehr an einen Jellybase erinnert.

 
 
 
 
 
Der Lack ließ sich einfach auftragen und deckt bereits mit 2 Schichten, die ich auch für die Bilder aufgetragen habe. Die Trocknung war gut und einen Topcoat braucht er nicht.

Priti NYC American Beauty wurde mir freundlicherweise von Priti NYC Deutschland / Petra's Nailstore zur Verfügung gestellt.

Morgen früh geht's dann weiter mit einem Nubar Lack.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,



Kommentare:

  1. Eine tolle Farbe!
    Erinnert mich an Ole Caliente von essie.

    Gruß von Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der ist wirklich schön.
      Hhmmm...Olé Caliente von Essie hat im Vergleich einen recht hohen Weißanteil, wenn ich mich recht erinnere. Ansonsten sind sich die beiden Rottöne allerdings wirklich ähnlich.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    2. Bei mir auf dem Bildschirm sehen sich die Farben extrem ähnlich.
      Aber egal, sind beides wunderschöne Farben! :-)

      LG Sara

      Löschen
  2. deine nägel gefallen mir in der länge super! ;)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...