28. November 2012

Eure Wunschlacke - meine Kollektion

Irgendwie vermisse ich in den gängigen Kollektion so manchen Nagellack, den ich schon immer mal haben wollte, weshalb ich schon länger darüber nachgedacht habe,  meine eigene Nagellackkollektion zu entwerfen.

Warum auch nicht, wobei das Entwerfen der Kollektion allerdings das geringste Problem sein dürfte. Das größere Problem, nämlich einen Hersteller zu finden, der das Ganze dann umsetzt, lauert dann immer noch im Hintergrund. Da ich aber mittlerweile einen Fünkchen Hoffnung habe, dieses Vorhaben umsetzten zu können, heute dieser Post.

Meine Frage an Euch ist: wie sieht der Nagellack aus, den Ihr schon immer haben wolltet, aber bisher noch nirgends gefunden habt?

Nicht daß ich keine Ideen hätte - schon lange schwebt mir ein schwarzer Glitterlack à la Butter London Gobsmacked vor,  nur eben schwarz und nicht anthrazit. Ein roter, dunkelgrüner und ein royalblauer linearer Holo, den man nicht ausgerechnet in Übersee bestellen müsste, oder auch zweifarbige Glitterlacke à la Nubar Sparkles Collection (hier als Referenz Nubar Petunia Sparkle) wären vielleicht auch nicht schlecht. Nur ich wollte auch Eure Wünsche mit einbeziehen und sollte es mir tatsächlich gelingen, einen Hersteller zu finden, sollte diese Kollektion nicht nur mir gefallen.

Eure Wünsche nehme ich gerne bis einschl. 05.12.2012  per Email - akbara@turboprinzessin.de - oder in den Kommentaren entgegen. Ob Ihr Euren Wunschlack malt, ihn nur beschreibt, Bilder aus dem Net heraussucht und überarbeitet oder auch nicht, oder  auch 'bastelt' und dann swatcht bleibt Euch überlassen. Bedenkt dabei nur, daß es ca. 6 Monate dauern kann, bis eine solche Kollektion auf den Markt kommt - es wird darüber voraussichtlich Sommer werden (womit sich mein schwarzer Glitter  vermutlich erstmal erledigt hat ???).

Da eine solche Kollektion natürlich aus einer begrenzten Anzahl von Lacken besteht, werde ich mich bei der Zusammenstellung der Lacke für die Kollektion an den 10 meist genannten realisierbaren Wünschen orientieren und diese entsprechend weiterleiten und nach dem 05.12. hier vorstellen.

Ich freue mich schon auf Eure Kreationen. Bitte habt Verständnis dafür, daß ich im Zweifelsfalle nicht alle Emails beantworten kann.

Viel Spaß beim Kreieren!

Liebe Grüße,




Kommentare:

  1. Och, wieso ist schwarzer Glitter im Sommer out... find ich gar nicht :D
    Ansonsten eine wirklich tolle Idee. Bin gespannt, was da alles an Ideen zusammenkommt. Stellst du sie auf deinem Blog dann auch vor? (Nach dem 5.12.)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Darf ich daraus schließen, daß Du eventuell auch an einem schwarzen Glitterlack interessiert sein würdest?
      Ich bin auch gespannt und stelle ich die Lacke dann nach dem 05.12. hier vor.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  2. Wow! Was für eine geniale Sache! Ich drück ganz fest die Daumen, dass es möglich gemacht werden kann!

    Muss ich mal überlegen, ob es die perfekte Farbe für mich schon gibt... ^^

    (ich hab übrigens meinen Nick geändert, war vorher immer als Naemi zu lesen - nur damit du dich nicht wunderst)

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sagen wir so - ich stehe in Verhandlung, wobei ich von einer Seite schon sowas wie grünes Licht habe.

      Danke für den Hinweis - ich habe mich nämlich schon etwas gewundert ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. ich find auch, dass schwarzer Glitter immer geht :D und Holo, das hört such verdaaaaaammt gut an :) Rot und Dunkelgrün, genau meine Schiene! Vielleicht fällt mir auch noch was ein, dann sag ich Bescheid. Find die Idee auf jeden Fall super und bin schon ganz gespannt :D
    LG Nyxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der schwarze Glitterlack scheint mittlerweile zu 'stehen' und an den Holos führt wohl auch kaum ein Weg vorbei.
      Sei ruhig mal ein bißchen kreativ. Lacke die es noch nicht gibt, gibt es genug.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  4. Ehrgeizige Idee! Ich drück doe Daumen, dass Alles klappt und ne geile Kollektion dabei rauskommt. Falls ein Holo dabei ist, bestell ich ihn bestimmt ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, so habe ich das noch garnicht betrachtet. Ich wollte mir einfach nur ein paar Lack-Wünsche erfüllen. Holo wird dabei sein - ich bestimmte das jetzt einfach ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  5. Oh, tolle Idee :)
    An linearen Holos wünsche ich mir gerne folgende Farben: apfelgrün, khakigrün, orange, sonnengelb, zitronengelb, haselnussbraun, rostrot, andere Pastellfarben als die Nfu-Ohs..
    Mir fallen später sicher noch mehr Farben ein :D Die werde ich dann ergänzen. Ich hab auch kein Problem im Ausland zu bestellen, aber das wären jetzt so Holofarben die ich noch nicht kenne.

    Grundsätzlich bin ich ja eher Fan von Cremelacken und layer dann irgendwas drüber (oder auch nicht). Je ungewöhnlicher die Farbe desto besser :)

    Ich finde auch multichrome Glitterlacke recht hübsch, wie die Hits Phenomena, nur mit mehr Farbauswahl.

    Da Goldflake-Lacke ja grad in sind, ich aber kein Fan von Gold bin, würde ich mir kupferfarben/roségold wünschen. Oder auch geschwärztes Silber.

    Ach soviele Möglichkeiten ;) Ich bin schon gespannt, was du uns da anzubieten hast!
    Liebe Grüße, Tinka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wusste ich doch, dass mir mehr einfällt, wenn ich auf Veröffentlichen drücke :)

      Was Hololacke angeht kannst du gerne diese Farbkärtchen im Baumarkt nehmen und mir von jeder Farbe einen herstellen :)

      Und ich mag auch matten Glitter. Farben und Formen sind egal.
      Ebenso fände ich es schön, wenn z.B. Glitzer in Form von Schneeflocken existiert, der klein genug ist um auf den Nagel zu passen. Oder diverse Tiere (in meinem Fall Hasen). Oder verschiedene Blumen und Blätter. Ich mag Glitzerlacke wie gesagt gerne zum Layern. Also klare Basis und verschiedene Farben des Glitzers wären super :D

      In wiefern das alles möglich ist, sei mal dahingestellt. Aber es ging ja um Wünsche!

      Löschen
  6. Ich finde die Idee wirklich klasse und liebe holographische Nagellacke. Ein royalblauer Hololack wäre genau mein Ding. Auch finde ich die Kombination von Duochrome und Holo sehr genial. Mir schwebt dabei die 500er Reihe von Ozotic vor Augen, oder die Lacke von Enchanted Polish. Ich hätte auch gerne einen gold-silbernen Hololack.

    Ich habe übrigens meine Zweifel, dass ein dunkelroter Hololack überhaupt möglich ist. Das Spectraflair hellt alle Lacke mit seinem Silber extrem auf und Rot bekommt dabei fast immer einen extremen Rosastich oder schlägt nach Orange um. Solltest du es tatsächlich schaffen einen "true red" Hololack zu kreieren, würde ich ihn sofort kaufen.

    AntwortenLöschen
  7. Ich könnte mir sehr gut einen (wirklich) neonpinken Glitterlack vorstellen, der vom Auftrag und von der Deckkraft her Petunia Sparkle von Nubar ähnelt und von weiter Ferne schon ins Auge sticht. - So einen würde ich mir sofort kaufen.
    Und einen flaschengrünen Jelly-Lack mit unterschiedlich großem Glitzer in verschiedenen Grüntönen.
    Die Idee von @Tinka mit Glitzer in Tierformen find ich auch toll.

    AntwortenLöschen
  8. Dunkleres Royalblau mit rotem Schimmer wäre toll. Auf manchen Swatchbildern sieht Fantasy Fire von MaxFactor über Blau so aus, aber der changiert wohl und changierende Lacke mag ich gar nicht :D

    AntwortenLöschen
  9. Oh,sowas ist ja toll !
    Ich bin ja noch eine Recht neue Leserin von dir,
    aber mir gefiel dein Link oben zu den Farbtypen
    bei den Nagellacken.So eine Kollektion auf die
    Farbtypen abgestimmt fänd ich wirklich nicht schlecht,
    da ich leider oft das Problem habe zur falschen Farbe zu greifen
    nur weil sie mir gefällt.Vorallem wirken meine Hände sehr oft rot wenn
    ich eine falsche Farbe erwischt habe.
    Leider wären das pro Farbtyp ja viel zu viele Lacke von
    daher leider nicht umsetzbar.

    Ansonsten muß ich sagen,grün,grün,grün sind alle meine Kleider...
    Ich liebe grün und habe mir gerade den Zoya Apple gegönnt bei
    Petra's Nailstore ;)
    Von daher,darf es für mich alles in grün sein :)
    Ich mag es matt,glänzend und Holo oder Lacke mit so Opalflakes
    drin finde ich ja sowieso genial.

    Liebe Grüße,Muckel

    AntwortenLöschen
  10. Mh, ein Lack von dem ich schon sehr lange träume, ist ein duochromer, der zwischen blutrot und einem goldgrün changiert.hololacke sind natürlich immer toll, besonders wenn sie nichtpastellig sind.
    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  11. Die Idee mit den Holos ist toll! Und ganz spontan als Gedanke: ein Glitterlack, der sich ganz leicht ablackieren lässt :o) Dafür würdest Du wahrscheinlich den Nagellacknobelpreis bekommen. Ich mag Glitter, aber nutze es wegen der anschließenden Prozedur zu wenig.

    Was ist mit einem steingrauen, also relativ hellgrauen, Holo? Ich kenne so keinen - entweder sind die anthrazit oder silber. Das fände ich toll. Ich persönlich stehe zudem eher auf shattered Holo (heißt das so?, weniger auf den linearen.

    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  12. ich hätte gerne ein paar unterschiedlich farbene flakies!
    nicht diese orange-grünen sondern nur eine farbe pro flasche..
    blaue flakies, rote flakies, gelbe flakies :D

    AntwortenLöschen
  13. Schwarzen Glitte kann ich mir sehr gut vorstellen, allerdings auch einen Glitter in Richtung Auberginefarben, eben nicht ganz schwarz, sondern vampy-dunkel.
    Und den Vorschlag mit andersfarbigen Flakies, eine Farbe pro Flasche, von Jamie kann ich nur unterstützen. :-)

    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  14. Was für eine wundervolle Idee! Ich wünsche dir bei der Umsetzung viel Erfolg und Freude liebe Elena. :)
    Ich mag Duochrome Lacke sehr, und Glanzlacke die eine Mischung aus Schimmer und Metallic im Finish haben. Natürlich auch alles worin sich Glassflecks befinden. Bei Fashionpolish.com gibt es davon viele tolle Beispiele. Mail folgt. :)

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  15. Ich hätte dann mal gerne einen schwarz/roten Duochrom-Lack. *g*

    Lg
    Schmunsel

    AntwortenLöschen
  16. Was wäre das für eine tolle Sache, wenn das klappen würde! Ich drück mal die Daumen, würde mich total freuen :)

    Ansonsten herrscht hier Unkreativität :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir.

      Na, na...wieso nicht kreativ? Ich meine neulich in den Kommentaren irgendwas von einem grünen Foillack gelesen zu haben und ich meine eine gewisse Andrea schrieb davon ;P.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    2. Oh, echt? Haha, mein Sieb-Gedächtnis schlägt wieder zu :'D

      Löschen
    3. Das mit dem grünen Foil-Lack kam von mir. ;)
      Die ausführliche Antwort ist gerade in Arbeit.
      Liebe Grüße,
      malachite

      Löschen
  17. Also erstmal wow! Allein die Möglichkeit dass es in absehbarer Zukunft eine Elena-Lackkollektion geben könnte, finde ich wahnsinnig cool!

    Lacke die wir unbedingt schon mal wollten aber bisher nicht gefunden haben? Gar nicht so leicht so eine Frage zu beantworten... Vorallem nachdem ich letzte Woche beschlossen habe endlich mal alle meine Lacke der Reihe nach zu verwenden (alle lackierten kommen in eine extra Schachtel und dürfen erst wieder auf die Nägel wenn die Schublade mit den anderen leer ist...) und somit wahrscheinlich die nächsten paar Monate ein paar bereits vergessene Schätze wiederentdecken werde.

    Schwarzer Glitterlack klingt sehr genial, sowas habe ich auf jeden Fall noch nicht in der Sammlung und könnte ich mir gut vorstellen. Und nur weil die Kollektion potentiell im Sommer rauskommt, würde ich den auf keinen Fall weglassen!
    Und wenn wir schon beim Thema Glitter sind: mehrfarbige Glitterlackmischungen findet man ja genug, aber was mir ein bisschen abgeht wären Lacke mit klarer Basis und Glitter in z.B. verschiedenen Grüntönen und eventuell unterschiedlichen Größen. Orly hat da mit Ultraviolet, Mermaid Tale etc. schon sehr schöne Lacke rausgebracht, aber ich finde da gehört mindestens noch ein dritter Farbton der bereits verwendeten Farbe rein. Also zum Beispiel drei unterschiedliche Blautöne. Also ich weiß nicht ob das jetzt eingermaßen verständlich erklärt war, aber ich hoffe es mal...

    Lineare Holo-Lacke sind immer gut, ein richtig schönes dunkles Rot, ein Grün das richtig grün ist (ich denke da an eine kräftige Farbe zwischen Nubar Reclaim und A-England St. George. Den Reclaim find ich zwar toll, die Farbe könnte aber kräftiger sein und der St. George ist mir eine Spur zu blau und natürlich zu wenig linear holographisch.

    Ansonsten bin ich immer wieder auf der Suche nach dem perfekten grünen Lack, aber die Farbe steckt irgendwo in meinem Kopf fest und ist unmöglich zu beschreiben. Vorallem weil grün ja nicht gleich grün ist. Aber ein kräftiger grüner Foillack farblich in der Nähe von Zoya Holly angesiedelt, da würde ich sicher nicht nein sagen. :)

    So, das war es vorerst mit kreativen Ergüssen meinerseits.
    Liebe Grüße,
    malachite

    AntwortenLöschen
  18. Gibt es eigentlich goldene Holos? Das wäre doch mal was...allerdings kein typischer Sommerlack ^^

    LG Valina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...