21. November 2012

Nubar Night Sparkles - Nubar Sparkles Collection

...nächtlicher Glitter....

Von einer lieben Leserin wurde ich darauf aufmerksam gemacht, daß die Marke Nubar, die ansich sehr schöne Lacke hat, derzeit allgemein sträflich vernachlässigt wird, womit sie absolut Recht hat. Aus diesem Grunde habe ich meine Posts und mein 'Schränkchen' durchgesehen, Bilder gemacht und beschlossen in nächster Zeit mal wieder einige Nubar Lacke zu posten, wobei ich mir durchaus im Klaren bin, daß ein paar der Lacke schonmal  in Erscheinung getreten sind. Nubar Night Sparkles z.B. hatte ich ganz zu Anfang im Zuge einer Mani kurz angerissen, aber nicht richtig vorgestellt, was ich heute nachholen möchte.

Die meisten Lacke aus der Nubar Sparkles Collection sind keine Glittertopper sondern Solisten. So auch Nubar Night Sparkles. Ich habe zwar schon einige 'Experimente' mit ihm gemacht, da mir damals - ich trug noch vorzugsweise hellere Lacke - das Blau nicht richtig zusagte verschand er, da ich nicht unbedingt viele Nubar Lacke habe, einsam und alleine im Schränkchen, wo er bis letzte Woche in der 'Abteilung Blau' als einziger blauer Nubar Lack in einem dunklen Eckchen sein Dasein fristete und in Vergessenheit geriet. Eigentlich eine Schande.

Die Basis von Nubar Night Sparkles ist ein Klarlack, der in einem dunklen leicht grünlich überhauchtem Blau eingefärbt ist. In dieser Basis befinden sich Unmengen kleiner Glitterteilchen, die sich dann beim Auftrag des Lacks fast flächendeckend auf den Nägeln verteilen. Aufgrund seiner dunklen Farbe glittert Night Sparkles nicht so heftig, wie seine helleren Kollegen, sondern funkelt ehr dunkel und dezent vor sich hin, womit er seinem Namen durchaus gerecht wird. Nächtliches Funkeln.

 
 
 
 
 
Der Auftrag des Lacks ist einfach und er deckt mit 2 Schichten, die ich auch für die Bilder aufgetragen habe. Die Trocknung ist sehr gut, weshalb er auch für eine schnelle Mani zwischendurch geeignet ist. Einen Topcoat braucht er auf jeden Fall, wobei ich hier je nach Topcoat,  sogar fast zu 2 Schichten raten würde. Die Bilder habe ich mit einer Schicht Topcoat aufgenommen.

Nubar Night Sparkles habe ich bei Petra's Nailstore gekauft.

Heute Nachmittag geht es dann herbstlich grau weiter.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,



Kommentare:

  1. Antworten
    1. Gefällt mir auch sehr gut und ich weiß eigentlich garnicht, warum ich ihn jetzt über 1 Jahr so garnicht beachtet habe.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  2. Ein tolles Blau und das etwas dezentere Gefunkel gefällt mir sehr gut!
    Das herbstliche Grau nachher passt ja dann perfekt zum Wetter :-)

    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau Deiner Meinung.
      Grau passt bei dem heutigen Wetter *schauder*, allerdings perfekt. Es wird also ein 'wetter-inspirierter' Post ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. Endlich ein (blauer) Lichtblick nach den braunen Lacken! :o)
    Der sieht toll aus! Mag ich. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, meinste? Diese ganz dunklen kühlen Brauntöne finde ich neuerdings gar nicht mal so verkehrt, wobei - ich geb ja schon zu, daß ich mir ja im Prinzip fast Alles was dunkel ist auf die Nägel 'schmiere' ;o).

      Der Night Sparkles ist allerdings wirklich schön.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...