15. November 2012

Orly It's A Meteor - Orly Flash Glam FX Collection

...Meteoriteneinschlag...

Auf It's A Meteor war ich ziemlich gespannt und als ich dann endlich das Fläschchen in Händen hielt, wurde es noch spannender, da er eigentlich recht unscheinbar aussieht. Man sollte sich allerdings nicht täuschen lassen, Meteoriten können es in sich haben, so wie dieser Lack. Ich war also angenehm überrascht.

Der Meteor allerdings, tanzt in dieser Kollektion etwas aus der Reihe und erinnert mich irgendwie an die Lacke der Indie-Labels, die grade den US-Markt erobern. In der farblosen  Basis befinden sich - ich hoffe ich vergesse jetzt Keinen - silberne Quadrate, goldenen Hexagons, rote Hexagons, kleine silberne Splitterchen und in Form und Größe völlig unterschiedliche kupferfarbene Teilchen.

Natürlich habe ich den Meteor bereits auf einigen Farben getestet, wobei er mir auf Blau, Violett, Blurple,Grün und noch ein paar Motschfarben am besten gefiel. Generell ist er aber mit jeder Farbe kombinierbar. Für die Bilder habe ich ihn wie üblich erstmal auf Schwarz aufgetragen.

 
 
 
 
 
Für die Bilder habe ich 1 Schicht auf Schwarz aufgetragen. Der Auftrag war einfach und die Trocknung gut. Einen Topcoat braucht er wie alle anderen Glitterlacke auch.

Die Orly Flash Glam FX Collection wurde mir freundlicherweise von Orly Deutschland zur Verfügung gestellt.

Nachher geht's weiter mit einem schönen Priti Lack.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Ich fände ihn noch besser, wenn alle Glitzerteilchen unregelmäßig wären.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hatte ich mir auch schon überlegt. Bei mir dürfen die Quadrate allerdings im Lack bleiben :o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  2. Antworten
    1. Gefallen tut er mir auch. Nur so ein Lack mit nur unregelmäßigen Teilche, wäre mal ganz was Anderes. Deshalb die obige Überlegung.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...