11. April 2012

OPI Deliciousely Dark Collection - Lincoln Park After Dark - Violet Noir?

....gibt's das überhaupt?...

Ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung, ob man das auf französisch auch wirklich so sagen kann, obwohl ich ansich dieser Sprache mächtig bin. Immer diese Feinheiten. Ich denke aber, daß ich jetzt nicht unwissentlich etwas Unanständiges geschrieben habe - bei der Gelegenheit fallen mir die Shirts mit den chinesischen oder japanischen Schriftzeichen ein, die mal modern waren (ich hatte Keins) und auf denen häufig ganz schöner Mist stand, da irgendwelche cleveren Designer die Zeichen nicht nach Bedeutung sondern nach Optik ausgesucht hatten. Im günstigsten Falle waren die Zeichen gespiegelt oder standen auf dem Kopf :D.

Gut, ich bin also so frei und erkläre hiermit rein prophylaktisch 'Violet Noir' zum lilanen Pendant von 'Rouge Noir'. Einverstanden?

Lincoln Park After Dark stammt genau wie Lincoln Park At Midnight aus der Deliciousely Dark Collection, die OPI vor einigen Jahren auf den Markt gebracht hat. Die Farbe des Lacks ist ein Violett mit einem hohen Schwarzanteil und einem geringen Weißanteil, also ein Crèmelack, der lackiert grade eben noch als Violett erkennbar ist. Ich liebe solche Farben...hach...und trage sie viel zu selten, um die guten Lacke zu schonen. Gestern merkte eine Leserin an, daß das 'beknackt' sei, womit sie völlig recht hat.

Bis letzte Woche, als mein Paket von Orly ankam, war diese Farbe das dunkelste Violett in meiner Sammlung. Ihr habt richtig gelesen: es geht noch etwas dunkler, obwohl der Spielraum zum Schwarz hin, hier nur noch sehr gering ist....aber ein bißchen Luft ist noch.

Lincoln Park After Dark deckt perfekt mit 2 Schichten, die ich auch für die Bilder aufgetragen habe. Die Trocknung ist gut und einen Topcoat braucht er nicht.

Wo genau ich diesen Lack gekauft habe, weiß ich nicht mehr. Ich habe aber grade nachgeschaut und es gibt ihn noch bei Petra's Nailstore.

Damit es hier heute nicht allzu finster wird gibt's heute nachmittag noch eine schöne Frühlingsfarbe und den noch dunkleren Orly Lack morgen früh.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Elena,

    und wieder eine superschöne Farbe, alles was ins Violette geht für mich sowieso :-)
    Aber ich hab da eine Frage/Bitte: ich habe OPI Siberian Nights und China Glaze VIII und frage mich, wie ähnlich die dem Licoln Park after Dark sind? Und ich meine in einem Post über Deine lilafarbenen Lacke gesehen zu haben, dass Du diese beiden Lacke auch hast. Vielleicht könntest Du mal einen Vergleichsblick darauf werfen?

    Danke und liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,
      ich habe den Siberien Nights auch und denke dass Lincoln Park mehr ins violette geht, während Siberien Nights eher blauer ist.

      @elena: Deliciousely Dark Collection kannte ich bisher gar nicht. Ich habe diese Lacke bei mir unter "Chicago Kollektion" abgelegt.

      Löschen
    2. Guten Morgen liebe Petra,

      da muß ich garnicht groß überlegen oder irgendwelche Fläschchen aus dem Schrank holen. CG VIII und Siberian Nights - die sich sehr sehr ähnlich sind -, habe ich auch. Also: der Lincoln hat einen höheren Rot- und Schwarzanteil. Verlgeichsweise sind die anderen beiden heller und bläulicher, weshalb sie auch bei mir unter 'Blurple' einsortiert sind und nicht bei den violetten Lacken. Schau mal einfach hier nach:

      http://picturedtinsel.blogspot.de/2011/10/opi-siberian-nights-layering-mit-nfu-oh.html

      Kurz gefasst: es gibt schon einen deutlich sichtbaren Unterschied und keinen 'Dupe-Alarm'.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    3. Hallo liebe Sara,

      äh...Chicago? Soweit ich weiß, sind Lincoln Park after Dark, Lincoln Park at Midnight, Black Onyx und Espresso your Style als Deliciousely Dark erschienen?

      http://www.just4beauty.com/nailcare-opi-store-opi-go-deliciously-dark-nail-polish.html

      und wie ich grade gesehen habe: auch in der Chicago Collection. Beides richtig. Ich richtig einsortiert - Du richtig einsortiert ;o)

      http://beautynailarts.blogspot.de/2009/02/opi-chicago-collection.html

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    4. Vielen Dank für Eure Hilfe :-)
      Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag!

      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  2. Hallo Elena,
    du hast doch auch den Essie Luxedo?! Ich finde der ist noch etwas dunkler als der Lincoln.
    Lieben Gruß, Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Carmen,

      stimmt, habe ich und ihn bei dem Post wohl etwas verdrängt. Ich hab aber grade nachgeschaut: der Luxedo scheint einen 'Tucken' heller zu sein als der Lincoln. Die unterschiedliche Form der Fläschchen kann aber täuschen. Müsste ich doch glatt mal einen Vergleichsswatch machen.
      Den Luxedo meinte ich aber nicht mit 'dunkler' sondern einen anderen Lack. Kommt morgen früh und ist, wenn auch nur eine Nuance, aber noch dunkler als die Beiden, dabei aber natürlich noch nicht schwarz ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. ... da bin ich ja mal gespannt auf den noch dunkleren Lack ;-)
    Ich habe den Luxedo vor kurzem getragen und fand ihn extrem dunkel, selbst in der Sonne war er eigentlich so gut wie nicht von schwarz zu unterscheiden. Da wirkt der Lincoln auf deinen Bilder schon deutlich mehr violett. Müsste man echt mal Vergleichsswatches machen, denn im Fläschchen sieht es immer noch mal anders aus.
    Naja auf jeden Fall ist Violet-Noir ne Farbe von der man auch mehrere haben kann ;-)
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Darfst Du auch sein. Ich hab mal grad ein paar Fläschchen geknipst - alle schön nebeneinander in genau dem gleichen Licht. Vielleicht bringt das ja Licht ins Dunkel.
      Deinen letzten Satz hab ich Dir übrigens für den Post geklaut, bzw. Dich zitiert.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...