13. April 2012

Zoya Fire and Ice Collection - Lisa - Rot mit goldenen Glasflecks

...Freitag der 13. ...

So, grade habe ich nachgeschaut und gesehen, daß das heißersehnte Paket sich in meine Richtung bewegt. Da heute Freitag der 13. ist, sollte ich heute das Glück haben, daß mein Paket dann heute hier einfindet. Der freundliche Herr mit dem gelben Auto dürfte es also gegen 13 Uhr hier abliefern. Interessanterweise befinden sich auch noch 13 Lacke im Paket. Es würde mich also nicht wundern, wenn er genau um 13:13 Uhr hier klingeln würde.

Also wieder kein Lack aus dem Paket, dafür habe ich aber einen hübschen Zoya aus der Winterkollektion 2010 rausgesucht. Lisa ist rot und Rot ist immer gut. Außderm beschleicht mich irgendwie der Verdacht, daß ich Euch anteilig viel zu wenige rote Lacke zeige, die grob geschätzt ca. 25 % meiner Sammlung ausmachen. Während ich auf den Herren mit dem gelben Auto warte, werde ich nachher auf allgemeinen Wunsch hin, dann mal langsam anfangen meine Sammlung zu fotografieren.

Bei der Beschreibung von Zoya Lisa habe ich mich frecherweise bei meiner Stamm-Dealerin bedient: Eine irisierende Kombination aus kräftigem Raspberry Pink, strahelndem Zuckerapfel-Rot mit einer Andeutung von Goldtränen in einem prickelnden Finish. Ein strahlendes Rot mit dem Glitzern von Juwelen.

Die Basis von Lisa ist also ein pink-roter Klarlack, der mit goldenen Glasflecks versetzt ist. Je nach Lichteinfall changiert der Lack pink, rot oder leicht corallig. Lisa ist auch einer der Lacke, die ich so mag, da sie wunderbar schillern, aber mittels der Glasflecks decken und somit eine Streifenbildung beim Lackieren völlig ausgeschlossen ist.

Lisa deckt je nach Auftrag mit 2 Schichten, die ich auch für die Bilder aufgetragen habe. Der Auftrag ist einfach und die Trocknung gut. Einen Topcoat braucht Lisa auf jeden Fall.

Wo ich Lisa gekauft habe, weiß ich nicht mehr genau, es gibt sie/ihn aber bei Petra's Nailstore.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. ein wirklich sehr schönes rot *zustimm*
    ich lackiere irgendwie selten rot, liegt wohl daran, dass es früher fast nur rot/rosa gab und ich davon geschädigt bin ;-)

    ein schönes wochenende wünsche ich schonmal :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich verstehen. Aber schön ist er.

      Viele Grüße,
      Elena

      Löschen
  2. Zoya - Rot *schwärm* ich hab ja von Zoya nur Charla aber ich bin so begeistert von Zoya :) Und das Rot ist wirklich schön :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zoya Lacke sind auch qualitativ sehr hochwertig. Moahh...ich hab vorhin Carly geswatcht. Das ist mal wieder ein Traum.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. Rote Lacke mag ich sehr und dieser ist besonders schön! Ich habe ihn leider nicht, sollte ich aber, denn so heißt meine kleine Tochter. Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag Rot auch sehr gerne - nur Metalliclacke nicht ganz so gerne. Metallics mag ich generell nicht so richtig.
      Ich warte immer noch darauf, daß Zoya mal einen Lack mit meinem Namen rausbringt. Von Douglas gibt's ja Einen, aber die Farbe gefällt mir überhaupt nicht.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  4. Hübscher Lack ;) Hat der Postbote um 13:13 geklingelt ? ;DDD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Aber: Nein - er kam um 13:11. Ich erinnere mich deutlich, da ich so auf diese 13:13 Uhr fixiert war. Vermutlich hatte ich aber ziemlich genau um 13:13 das Paket in der Hand :D.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...