19. April 2012

Orly Garnet Truth - Granatapfelrot mit Schimmer

...mal wieder Plan B...

Da ich heute nicht mehr dazu gekommen bin, die Bilder von dem versprochenen Nubar Grape zu sortieren, habe ich auf einen Lack zurückgegriffen, von dem die Bilder bereits zum Posten vorbereitet waren und der auch schon etwas überfällig ist, da er bereits in meinem vorletzten Paket dabei war. Ganz nebenbei war er noch der Verantwortliche für diese vorletzte Bestellung, da ich schon lange mit dieser Farbe geliebäugelt hatte.

Die Basis von Orly Garnet Truth ist ein leicht corallig überhauchter rosaroter schwarz unterlegter Jellybase, der mit kleinen silbernen Glasflecks in unterschiedliche Größen versetzt ist. Nach dem Auftrag des Lackes wirken die Glasfleck, je nachdem wie tief sie in der farbigen Jellybase liegen, mehr oder weniger rötlich.

Garnet Truth deckt mit 3 Schichten, die ich auch für die Bilder aufgetragen habe. Der Auftrag ist sehr einfach und die Trocknung für einen Jellybase sehr gut. Einen Topcoat würde ich empfehlen, um dem Lack mehr Tiefe zu verleihen. Aufgrund seiner Transparenz ist er auch als Effekttopcoat für dunklere und insbesondere rote Lacke geeignet.

Der Lack ist nicht mehr im Standardsortiment von Orly und somit eine kleine Rarität. Mein Exemplar habe ich bei PolishPark 24 gekauft.

Morgen früh zeige ich Euch dann den letzten Priti Lack aus dem letzten Paket.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Hätte ich aufgrund des Bildes der Flasche gar nicht gedacht, aber aufgetragen gefällt mir der Lack echt gut! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war auch erst skeptisch, weshalb ich ja solange um den Lack rumgeschlichen bin. Jetzt bin ich froh, ihn mir doch gekauft zu haben, zumal es offenbar nur noch wenige Exemplare gibt.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  2. Ist der schön! :o) Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ist er. Und jetzt kann ich ihn nicht tragen, da mir ein Nagel fast abgebrochen ist und jetzt eine Klebestelle hat :o(. Jellybase-Lacke kann ich jetzt erstmal vergessen.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. Fast abgebrochen und geklebt? Wie machst du denn das? Passiert mir auch oft, aber weiß mir nie zu helfen.
    LG, Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe da ein 'erste Hilfe Set' von Orly, das nicht schlecht ist. Trotz Kleber scheit der Nagel aber nicht zu halten. Nachher versuche ich es mal mit Epoxidharz - vielleicht kann ich ihn damit noch retten. Ich werde berichten.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...