17. April 2012

Priti NYC Dracula Orchid

...bitte den Vampir vor Gebrauch gut schütteln...

Dracula Orchid also. Es gibt tatsächlich einen Orchideenart die so heißt. Ich habe gegoogelt und bin bei deren Anblick unwillkürlich etwas zurückgezuckt. Ich mag zwar Orchideen aufgrund ihrer häufig sehr schönen und bizarren Formen sehr gerne und habe auch viele auf den Fensterbänken stehen, aber ob ich mir die Gattung Dracula Vampyra nun täglich auf dem Fensterbrett betrachten möchte, weiß ich nicht so genau. Interessant sieht sie zwar aus, aber hübsch ist bei mir anders ;o). Bild folgt am Ende des Posts.

Der Lack gefällt mir da deutlich besser als die Orchidee. Dracula Orchid, ist wie es vom Namen her schon nicht anders zu erwarten war, ein dunkler Lack und fällt in die Kategorie 'schmutzige' Farben: ein verwaschenes dunkles Grau mit einem leichten Violettstich und einem seidenglänzenden Finish. Vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig, aber mir gefällt der Lack sehr gut.

Zum Schütteln des Vampirs: Auch Dracula Orchid hat recht große und viele Pigmente, die etwas dazu neigen sich abzusetzten. Deshalb diesen Lack wirklich vor jeder Schicht, die Ihr auftragt gut durchschütteln. Als ich ihn das erste Mal auf einem Nagel ausprobiert habe, war ich erstmal etwas irritiert, da es nicht so aussah, als ob der Lack jemals decken würde. Mir fiel dann allerdings fast im gleichen Augenblick ein, daß ich bei Orly Matte Vinyl, bei dem es sich um einen wirklich hochdeckenden Lack handelt, genau das gleiche Phänomen beobachtet hatte.

Gut aufgeschüttelt deckt Dracula Orchid perfekt mit 2 Schichten, die ich auch für die Bilder aufgetragen habe. Der Auftrag ist recht einfach und die Trocknung durchschnittlich. Ob man einen Topcoat auftragen möchte ist hier Geschmackssache - die Bilder sind mit Topcoat entstanden. Ich habe Dracula Orchid bereits ohne Topcoat getragen und das Finish belassen wie es war, werde aber das nächste Mal einen Topcoat auftragen.

Hier nun das versprochene Bild von dem hübschen Blümchen

Dracula Orchid wurde mir freundlicherweise von Petra's Nailstore / Priti NYC zur Verfügung gestellt.

Nachher erfolgt die Bekanntgabe der Gewinnerinnen des Swatchlack-Gewinnspiels.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Also die Killerblume wäre jetzt auch nicht meins - die Lackvariante schon viel eher! Interessanter Lack auf jeden Fall.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwas hat das Blümchen aber. Es ist sehr interessant...der Lack aber auch.
      Hörst Du wieder Stimmen?

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    2. Heute flüstern sie nur leise ;) Das könnte am schönen Wetter liegen!

      Löschen
  2. Wow, die Orchidee ist doch klasse!
    Also ich würde mir die ins Wohnzimmer stellen, weil es mal etwas anderes ist wie die üblichen Verdächtigen Phalaenopsis. ;-)

    Der Lack gefällt mir aber mindestens genauso gut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, irgendwie ist sie schön - man muß bei dieser Orchidee nur die 'Gesichtserkennung' ausschalten. Eine Dark Warrior (gestriger Post) habe ich und hätte sie gerne für den Post fotografiert, aber sie blüht derzeit nicht. Nur einige der 'üblichen Verdächtigen' und irgendeine Rote kleinblütige, von der ich ehrlich gesagt garnicht weiß sie heißt. Rote Orchidee eben ;o).

      Den Lack finde ich übrigens todschick. Vor dem Ablackieren habe ich einen Finger mal auch Hochglanz getrimmt und einen mit Matte Topcoat behandelt. Sah beides gut aus.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. toller lack!

    die orchidee hat da eher was grusliges, aber irgendwie find ich die auch cool, sie dürfte schon auf meiner fensterbank stehen *lol*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na gut, die Orchidee darf auf die Fensterbank. Ich hab's mir überlegt. Aber nicht im Schlafzimmer :D.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  4. "Gesichtserkennung ausschalten" funktioniert bei mir leider nicht. Wenn ich einmal das "Äffchengesicht" gesehen habe, dann bleibt das - leider - haften. Ist wirklich spooky. Der Lack ist zwar auch nicht 100% meiner, aber irgendwie hat er was. Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist noch eine der hübscheren Blüten von 'Dracula Orchid'. Google einfach mal. Die Anderen sind richtig spooky.

      Irgendwie mag ich im Augenblick diese 'Matschfarben'. Vielleicht weil ich mich matschig fühle ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  5. Da hast du es doch tatsächlich mal geschafft was Hässliches zu posten :-D Nur bei den Lacken bekommst du das nicht hin ;-)Das ist genau meine Farbe!
    LG, Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Blümchen ist ein bißchen grenzwertig, aber den Lack finde ich auch absolut klasse.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...