30. April 2012

Priti NYC Rabbit Tracks

...die 'In-Frabe' für die Walpurgisnacht ;o)...

Ich behaupte das jetzt einfach mal aus eigener Arroganz :D. Heute ist tatsächlich Walpurgisnacht, wie ich eben von Mr. Elena erfahren habe, der grade noch Zeitung liest, in der es doch tatsächlich stand. Gestern abend hatte ich noch schnell die Swatches von Rabbit Tracks sortiert und fände diese Farbe für so eine Hexenparty garnicht so unpassend.

Auch Rabbit Tracks gehört zu den Farben, die ich derzeit bevorzuge - leicht undefinierbare Mischfarben. Ich habe also mal wieder mein Buch über Farben zur Hilfe nehmen müssen, in dem ich dann gesehen habe, daß sowohl Taubenblau als auch Petrol in Frage kämen, wobei man dem Taubenblau noch etwas Grün hinzumischen müsste und dem Petrol noch etwas Grau oder Schwarz. Wie auch immer - mir gefällt diese Farbe ausgesprochen gut.

Rabbit Tracks ist ein Crèmelack und deckt bereits perfekt mit 2 Schichten, die ich auch für die Bilder aufgetragen habe. Der Auftrag ist einfach und die Trocknung gut. Rein theoretisch braucht er keinen Topcoat.

Rabbit Tracks wurde mir freundlicherweise von Petra's Nailstore / Priti NYC Deutschland zur Verfügung gestellt.

Nachher geht's weiter mit meiner Sammlung.

Viel Spaß beim Lackieren!


Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Her mit den Karnickelspuren :P Sehr schöner Lack, genau mein Fall! Egal, ob gerade Walpurgisnacht ist, oder nicht - der taugt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz Deiner Meinung. Der taugt - Walpurgisnacht oder nicht.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  2. Ja die Farbe ist echt schön, hab einen ganz ähnlichen von OPI.
    Der Lambstail Cactus bei "frisch lackiert" sieht ja mal sehr interessant aus : )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Lambstail Cactus ist sehr interessant :o) - das ist ein schwarzer Lack mit linearem Holo. Der Post dazu kommt übermorgen.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...