13. Mai 2012

ANNY Bourlesque

Rot mit Goldglitz...très bourlesque...

Es ist mal wieder spät geworden, da aber die Sonne so schön schien / scheint, habe ich heute massenhaft Swatches gemacht und garnicht gemerkt, wie die Zeit verann. Und schon war es wieder 16 Uhr und ich wollte mir noch die Nägel lackieren. Nägel lackieren ist wichtig.

Als ich neulich bei Douglas war, bin ich nicht nur über ANNY Hello Hollywood gestolpert, sondern auch noch über ANNY Bourlesque, den ich mir nicht entgehen lassen konnte. Der Grund ist, daß ich einen wunderschönen Lack von OPI - Walk on Tverskaya - habe, der nicht oder nur sehr schwierig zu beschaffen ist, weshalb ich ihn albernerweise nie trage. Bourlesque sieht ihm, wie ich sofort erkannt habe, nicht sehr änlich, aber etwas ähnlich. Also musste er mit.

Bourlesque ist ein dunklerer etwas bläulich roter Jellybase mit goldenen Flakes. Die Basisfarbe ähnelt sehr der von Walk on Tverskaya, nur hat er deutlich weniger Flakes - aber Hauptsache schön.

 
 
 
 Für das folgende Bild habe ich auf dem Mittelfinger zum Vergleich eine Schicht OPI Walk on Tverskaya aufgetragen, um den Unterschied bzw. die Ähnlichkeit zwischen den beiden Lacken zu verdeutlichen.

ANNY Bourlesque ließ sich, obwohl er etwas dickflüssig ist,  relativ einfach auftragen, man sollte allerdings vor dem Auftrag der zweiten Schicht die Erste gut antrocknen lassen. Je nach Auftrag deckt er mit 2 - 3 Schichten. Für die Bilder habe ich 3 Schichten aufgetragen, da ich etwas dünner lackiere. Die Trocknung ist gut. Einen Topcoat würde ich wegen der besseren Optik empfehlen.

Bourlesque habe ich bei Douglas gekauft.

Aus technischen Gründen bzw. weil ich die Bilder fertig habe, gibt's morgen früh nochmal ein schönes Rot.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag Abend.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,




Kommentare:

  1. hmm rote lacke sind ja nicht soo meins, aber ich mag anny lacke :) hast du bei dir den hinweis gesehen, wo man den aufsteller gewinnen kann??
    bei uns gabs den noch nicht , daher habe ich aus trotz keinen anny lack gekauft =)) hihi..

    lg nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *hüstel*...äh Aufsteller gewinnen? Davon habe ich überhaupt nichts gesehen in unserem Provinz-Douglas. Ich staune immer, was für Marken sich andere Bloggerinnen kaufen, von denen hier in den beiden Parfümerien im Ort noch kein Mensch jemals was gehört hat. Ich sags Dir...finsterste Provinz ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  2. wenn ich jelly lacke nicht so doof fänd wäre dieser auf jeden fall beim nächsten douglas einkauf dabei gewesen, gut für meinen geldbeutel :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So 'jellylig' ist der eigentlich nicht. Durch den Flitterflatter darin, ist die Optik etwas...äh...abgemildert. Trotzdem - der OPI gefällt mir immer noch einen Tucken besser; der Anny ist der Notnagel :D.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. Mir gefällt der leichte Jelly Effekt sehr, und das Rot sowieso. :) Mal sehen ob der bei mir landen wird.

    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ehrlich gesagt, gefällt mir der hier viel besser als 'Hello Hollywood', den ich neulich gepostet habe. Den Hello Hollywood habe ich nach 24 Std. wieder runtergemacht, weil er mir einfach zu unruhig war.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  4. Der gefällt mir! Ich hab gerade eine Rotphase ;-) Hab noch keinen Anny Lack, irgendwie haben die mich bisher nicht so gereizt, weil ich öfters schlechtes über die Haltbarkeit gehört habe. Hast du da Erfahrungen gemacht? (länger als 2 Tage hält bei mir eh nie ein Lack ohne Absplittern)
    Lieben Gruß, Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also zu Haltbarkeite: ehrlich gesagt kann ich dazu nicht allzuviel sagen, da ich derzeit (schönes Wetter + neue Kamera = viele Swatches) fast jeden Tag neu lackiere.
      Allerdings qualitativ haben mich die beiden, die ich bisher getragen habe (Hello Hollywood + Love is the Answer) nicht wirklich vom Hocker gerissen. Betrifft aber nicht die Haltbarkeit, sondern andere Dinge. Genaues in meinem Post über 'Love is the Answer'.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...