6. Mai 2012

Priti NYC Time's Rose

...feuriges Rot...

Da ich in den letzten Tagen viele gedeckte Farben und Mischfarben gepostet habe, dachte ich mir, es ist an der Zeit, Euch mal endlich das schicke helle Rot zu zeigen, welches auch mit im letzten Paket war.

Streng genommen, ist es auch eine Mischfarbe und zwar aus Rot, Orange und einem Spritzer Pink.

Stop! Nein - er sieht nicht aus wie Essie Olé Caliente, was auch meine erste Vermutung war. Er sieht Olé Caliente zugegebenermaßen auf den ersten Blick sehr ähnlich, hat aber bei genauerer Betrachtung einen etwas höheren Weiß- und Orangeanteil, weshalb er noch ein bißchen temperamentvoller ist als der Essie.

Wenn Ihr die Bilder in den beiden Posts vergleicht, bedenkt bitte, daß ich Time's Rose bei starker Bewölkung und Olé Caliente bei strahlendem Sonnenschein fotografiert habe.

Nach langem Überlegen, habe ich dann beschlossen, daß mir Time's Rose etwas besser gefällt, da die Farbe irgendwie klarer und kräftiger ist.


 
 
 

Der Auftrag von Time's Rose ist einfach und er deckt je nach Auftrag mit 1 - 2 Schichten. Da ich ehr dünn lackiere, habe ich für die Bilder 2 Schichten aufgetragen. Der Lack ließ sich schön auf den Nägeln verteilen und die Trocknung ist gut. Einen Topcoat braucht er im Prinzip nicht.

Prit NYC Time's Rose wurde mir freundlicherweise von Priti NYC Deutschland / Petra's Nailstore zur Verfügung gestellt.

Später zeige ich Euch dann einen weiteren Teil meiner Sammlung.

Euch noch einen schönen Sonntag.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,
 

Kommentare:

  1. Tolle Farbe!
    Stimmt, er ist definitiv "orangiger" und etwas cremiger wie Ole Caliante. Den trage ich nämlich gerade auf den Nägeln und hier ist es auch stark bewölkt. ;-)
    Ich würde mich für den essie entscheiden. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Der gefällt mir fast einen Ticken besser als der Ole Caliente, weil er bisschen koralliger wirkt, während der Essie in manchem Licht ziemlich Tomatenrot aussieht.
    Lieben Gruß und schönen Sonntag dir!
    Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das meinte ich mit 'klarer' und genau aus diesem Grund habe ich mich nach langem Überlegen für den Time's Rose entschieden.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. Ehrlich gesagt, habe ich auch ziemlich lange überlegen müssen, welcher der Beiden mir jetzt besser gefällt. Für den Time's Rose habe ich mich dann letzendlich entschieden, weil mich das 'Orangigere' mehr anspricht.

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine strahlende Farbe! Ich stimme dir völlig zu Elena, die ist noch schöner als Ole Caliente, satter und frischer. Kommt auf meine Liste. :)

    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gefällt mir auch so ein kleines bißchen besser - klarer, frischer, satter, spritziger - wie auch immer. Olé Caliente ist also bei mir aussortiert und wandert ins nächste Swatchlack-Gewinnspiel.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...