11. Mai 2012

Leserwunsch Nr. 11 - Vergleich China Glaze In the Limelight und Kiwi Cool-Ada

...grüner Neon im Duell...

Nein, es ist nicht wirklich ein Duell, da die beiden Lacke, wie ich meine doch sehr unterschiedlich sind. Die einzige Gemeinsamkeit ist, daß sie beide Neongrün sind.

Für die folgenden Bilder habe ich von jedem Lack je 3 Schichten aufgetragen. Auf dem Zeigefinger und dem Ringfinger habe ich In the Limelight aufgetragen, auf dem Mittelfinger und dem kleinen Finger Kiwi Cool-Ada.

 
 
 

Was zuerst auffällt, ist daß In the Limelight etwas Schimmer hat und daß die Basisfarbe etwas bläulicher ist als Kiwi Cool-Ada, der einen leichten Gelbstich hat, weshalb sein Name auch vermutlich den Namen der allseits bekannten gelb-grünen Frucht beinhaltet.

Auf den zweiten Blick fällt dann allerdings auch auf, daß In The Limelight etwas besser deckt, wodurch der Auftrag deutlich gleichmäßiger wirkt. Die drei Schichten würde ich hier als ausreichend bezeichnen, wogegen ich bei dem Kiwi Cool-Ada dazu tendiere noch eine vierte Schicht aufzutragen.

Auch meine ich, daß der Auftrag der zwar bei beiden Lacken unproblematisch war, bei In The Limelight noch ein kleines bißchen einfacher war. Die Trocknung  ist bei beiden Lacken gleich gut und man kann förmlich zusehen, wie sie trocknen, weshalb ich den Auftrag einer vierten Schicht bei Kiwi Cool-Ada nicht weiter tragisch fände.

Qualitativ sind beide Lacke in etwa gleichwertig. Mein farblicher Favorit ist allerdings In the Limelight.

Welcher der Beiden gefällt Euch besser?

Beide Lacke habe ich bei PolishPark 24 gekauft.

Morgen früh geht's weiter mit einem weiteren Leserwunsch. Es wird wieder blau.

Ich wünsche Euch allen einen guten Start ins Wochenende.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Kiwi ist ein wiiinziges bisschen hübscher, aber eigentlich brauche ich beide *seufz*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Panik, ich habe auch Beide :D.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  2. Huhu! Ich habe hier einen Color Club "What a shock"!Kann es sein das die 3sich unheimlich ähneln? Sind Deine auch leicht matt nach dem trocknen? Nicht ganz matt, nur so angehaucht iwie. Dafür hat meiner noch nen bläulichen Schimmer *ällerbätsch* Was ist mit Deinem Ringfingernagel passiert?! Ich sehe da was böses, kann das sein?!Wenn ja: tröste Dich, ich hab das an allen 10 Fingern bis zur Mitte des Nagels *fauch*
    lG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee...meine sind ganz matt. Nur der Priti Fishbone Cactus, der auch ein grüner Neon ist, ist nicht ganz matt und wie ich meine das schrillste Grün. Laubfrosch ist blaß dagegen :D. Für den bläulichen Schimmer kann ich Orly Love Each Other zu Rate ziehen *bähätsch*
      Ringfinger Nagel? Der sieht doch schon wieder gut aus. Hab vor 3 Wochen mit noch nassen Händen 'ne Hundefutterdose zusammengequetscht um unser Müllvolumen zu reduzieren - Dose weggefitscht, dicke Ecke aus dem Nagel raus *kreisch*.
      Ich glaub es ist ehr der Augenblick Dich zu trösten.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. Eigentlich habe ich gehofft, dass es sich nicht lohnen würde, beide zu kaufen. Nach deinen Fotos ist das aber irgendwie anders. Ich kann mich nicht entscheiden, welcher von beiden schöner ist, weil sie doch unterschiedlich sind! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmmm...also ausgefallener wäre eindeutig In the Limelight, der bereits von Aussterben bedroht ist. Einen kiwigrünen Neon hingegen bekommt man immer mal wieder.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...